Impressum   Datenschutz  
Logo der Stadt Weiden Logo - Maria-Seltmann-Haus
   
Veranstaltungen Kurse Wöchentliche Kurse
Fahrten / Wanderungen / Besichtigungen Sonstige Veranstaltungen
Gesamtübersicht nach Datum (außer wöchentliche Kurse) Datenschutzhinweise
Donnerstag
05.09.2019

15.30 Uhr
bis
17.00 Uhr
Lesekreis
Im Lesekreis trifft man sich, um über interessante, aktuelle Bücher zu sprechen. Literarische Kenntnisse sind nicht erforderlich. Auch Zuhörer sind herzlich willkommen. Folgende Bücher werden gelesen: Nino Haratischwili: Das achte Leben (05.09.); Dörte Hansen: Mittagsstunde (10.10.); Judith W. Taschler: Die Deutschlehrerin (07.11.); Charles Lewinsky: Der Stotterer (05.12.)
Termine: monatlich
Leitung: Karin Holl, Dipl. Bibliothekarin
Kursgebühr: 5 Euro
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Montag
09.09.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Diskussionskreis: Philosophie
Vor dem Hintergrund der philosophischen Tradition diskutieren wir gesellschaftliche und geschichtliche Themen der Gegenwart, aktuell und kontrovers, ebenso wie Probleme des alltäglichen Lebens. Die Themen werden in offener Runde ausgewählt. Ziel ist es, anstelle von formelhaften Antworten auf die Probleme unserer Zeit zu einer freien, selbstständigen, philosophischen Haltung zu kommen. Wer sich gerne an interessanten Diskussionen beteiligen möchte, ist herzlich bei diesem regen und inspirierenden Gedankenaustausch willkommen.
Termine: 14-tägig
Leitung: Aktive Teilnehmer der Gruppe
Kursgebühr: keine
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Donnerstag
12.09.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Latein-Treff
Möchten Sie Ihre Latein-Kenntnisse wieder abrufen? Der Kursleiter als ehemaliger Latein-Lehrer führt die Teilnehmer dieses lateinischen Lektürekurses in die Gedankenwelt von Lukrez ein. Dass die Welt aus Atomen bestehen muss, hat durch logisches Denken schon der Grieche Epikur (341 – 270 v. Chr.) erkannt. In den lateinischen Hexametern des Lehrgedichts seines Schülers Lukrez stößt man auf bahnbrechende Erkenntnisse antiken Philosophierens – ganz einfach durch das Lesen eines Originals in dieser alten Weltsprache: Epikur wird zu Lukrez! Dabei helfen den Teilnehmern ihre früheren Lateinkenntnisse, an so manchen markanten Stellen auch zwischen den Zeilen zu lesen und mit Freude sich „heran zu konstruieren“. Besonderen Wert legt Herr Lindner auf den Vergleich einiger Inhalte mit den so späten Beweisen der Jetztzeit. Die Teilnehmer können bei der Wortschatz-, Grammatik- und Übersetzungsarbeit eigene Beiträge und Gedanken einbringen. Wenn auch Sie von der lateinischen Sprache und Welt fasziniert sind, können Sie jederzeit zu diesem Kreis dazu stoßen.
14-tägig
Leitung: Werner Lindner (OStR a. D.)
Kursgebühr: keine
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Montag
16.09.2019

09.15 Uhr
bis
10.15 Uhr
Schnupperstunde: Meditativer Kreistanz - Folklore
Bewegen Sie sich gerne zu schöner Musik? Meditative Kreistänze fördern Beweglichkeit und Koordination und führen uns dabei zu unserer eigenen Mitte. Sie schenken Ausgeglichenheit, Ruhe, Vitalität und Lebensfreude. Wir üben leicht erlernbare Schrittfolgen, die gemeinsam im Kreis um eine gestaltete Mitte zu klassischer und Folklore-Musik getanzt werden. Probieren Sie es unverbindlich in der Schnupperstunde aus!
Kursleitung: Rosemarie Hys, Tanzleiterin für meditativen Tanz
Kursgebühr: kostenfrei
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
16.09.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Autobiografisches Schreiben: Lebens-Geschichten
„Wer schreibt, der bleibt!“. Haben Sie schon öfter daran gedacht, Stationen und Wendepunkte des eigenen Lebensweges schriftlich festzuhalten? In unserer heutigen Zeit verändert sich schon von einer Generation zur nächsten sehr viel. Umso wichtiger ist es, Erinnerungen an Menschen, Orte und Ereignisse als unschätzbares, ganz persönliches Erbe an Familie und Freunde weiterzugeben. Sie werden staunen, wie bald Sie die ersten Kapitel Ihres Lebens-Buches in Händen haben! Sie brauchen dazu keine besonderen literarischen Fähigkeiten! Man erhält Tipps und Anregungen, wie man Vergangenes und vielleicht schon fast Vergessenes aus dem Gedächtnis hervorholt und aufschreibt.
Termine: 14-tägig
Leitung: Helga Wiesbeck, Germanistin
Kursgebühr: 5 Euro je Termin
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Montag
16.09.2019

15.00 Uhr
bis
16.30 Uhr
Rücken spezial - mit Indian Balance® & Smovey
Erfahren und trainieren Sie neue Bewegungs- und Energietechniken für die Wirbelsäule aus der indigenen Heilgymnastik. Dabei werden zentrale Rituale für die Wirbelsäule und die Kahuna Atemtechnik erlernt. Zum einen, um den gesamten Rücken zu stärken, zum anderen und ebenso wichtig, um ihn „loszulassen“. Ein gezieltes Aufwärmprogramm mit den Smovey-Ringen begleitet den Kurs und fördert Beweglichkeit, Kräftigung und Elastizität für einen gesunden Rücken.
Kursleitung: Annette Huber, Indian Balance Instructor (BTV)
Kursgebühr: 8 Euro (+ 3 Euro Leihgebühr smovey-Ringe)
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Dienstag
17.09.2019

09.00 Uhr
bis
10.30 Uhr
Infovormittag Computer- & Handykurse für Senioren
09.00 Uhr: Vorstellung des Kursangebotes - Kurse für PC
Verschiedenste Kurse ermöglichen sowohl PC-Einsteigern als auch erfahrenen PC-Nutzern, ihre Computerkenntnisse zu erweitern und zu vertiefen. Lernen Sie unser Kursangebot kennen!
09.30 Uhr: Vorstellung des Kursangebotes - Kurse für Smartphone & Tablet
Smartphones und Tablets sind heute alltägliche Geräte, die neben dem Telefonieren noch viele weitere Funktionen erfüllen können. Eine Vielzahl von Möglichkeiten bieten wir im Rahmen unterschiedlichster Kurse an, die Ihnen vorgestellt werden.
Kursleitung: Daniela Thoma, Informatikerin
Kursgebühr: kostenlos
Keine Anmeldung nötig!

Dienstag
17.09.2019

10.30 Uhr
bis
12.30 Uhr
Infokurs: Tablet, Smartphone, iPhone, Surface … Mobile Geräte und ihre Möglichkeiten
Sie möchten sich ein Smartphone oder Tablet kaufen, finden das Angebot aber unüberschaubar? Was sind die Unterschiede? Wo liegen die Stärken und Schwächen? Für welchen Zweck kann ich sie einsetzen?Wir erklären Ihnen, welche unterschiedlichen Arten von mobilen Geräten auf dem Markt sind, welche Möglichkeiten sie bieten und was es mit Betriebssystemen wie Android, iOS oder Windows auf sich hat. Sie sehen, welche Systeme sich kombinieren lassen, welche Möglichkeiten Sie mit den Geräten haben, wie sicher die Systeme sind. Auch das Thema „Zubehör“ kommt nicht zu kurz. Kann ich eine „normale“ Tastatur mit dem Smartphone verwenden? Kann man Bilder ausdrucken? Was ist ein Selfie-Stick oder eine PowerBank? An diesem Vormittag bekommen Sie einen Ein- und Überblick und können nun entscheiden, welches das richtige Gerät für Sie ist - und weshalb.
Kursleitung: Daniela Thoma, Informatikerin
Kursgebühr: 6 Euro
Anmeldung bitte unter (0961) 38 10 91-1

Dienstag
17.09.2019

10.30 Uhr
bis
12.00 Uhr
Italienisch 6 - Anfänger mit Grundkenntnissen
Wir setzen unseren Italienischkurs für unsere „alten Hasen“ (natürlich nur in punkto Erfahrung) fort. Alle Teilnehmer konnten in der Zwischenzeit ihre Italienischkenntnisse anwenden, sei es auf diversen Italienreisen oder im italienischen Restaurant oder in der Lieblingseisdiele. Wir freuen uns alle schon auf das Wiedersehen im Herbst. Haben auch Sie Lust zu uns zu stoßen?
Lehrwerk: Con piacere A 1, ab Ende Lektion 9 (Klett Verlag)
17. September - 26. November, 10 Termine
Kursleitung: Sabine Heyder-Bock
Kursgebühr: 54 Euro (bei 10 - 16 Teilnehmern)
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Mittwoch
18.09.2019

09.15 Uhr
bis
10.15 Uhr
Asiatische Bewegungskunst - sanfter Weg zu mehr Harmonie und Gelassenheit
Der Kurs besteht aus einer Kombination der aus der chinesischen Heilgymnastik stammenden Disziplinen Qi Gong und T`ai Chi. Die sanften und fließenden, die Wirbelsäule schonenden Übungen sind für ältere Menschen ganz besonders geeignet. Sie sind leicht zu erlernen, fördern die Gesundheit und die körperliche sowie geistige Beweglichkeit. Die langsamen Bewegungen in aufrechter Haltung werden mit Atemübungen und Meditation verbunden. Der Körper wird geschmeidiger, die Konzentration gestärkt und innere Ruhe erlangt. Sie lernen in diesem Kurs sowohl Qi-Gong-Übungen (einzelne Bewegungsabläufe, leicht zu erlernen) als auch T`ai-Chi-Übungen (höherer Schwierigkeitsgrad). Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
18.09. - 27.11., 10 Termine
Kursleitung: Eve Witte
Kursgebühr: 25 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Mittwoch
18.09.2019

14.00 Uhr
bis
15.00 Uhr
Gehirnjogging-Treff - Heitere Fitness für den Kopf
Wer rastet, der rostet. Das gilt nicht nur für den Körper, sondern auch für unser Gehirn! Die Leistungsfähigkeit von Geist und Gedächtnis kann durch regelmäßiges Training erhalten und gesteigert werden. Und je eher und regelmäßiger das Gehirn trainiert wird, desto erfolgreicher bleibt man fit im Kopf bis ins hohe Alter. Bringen Sie gemeinsam mit uns Ihr Gedächtnis auf heitere und spielerische Weise auf Trab! Und keine Angst - es gibt keinerlei Leistungsdruck, sondern viel Freude bei den Übungen für die grauen Zellen. Dies ist ein offener Treff, an dem man je nach Lust und Laune teilnehmen kann (bitte vor der ersten Teilnahme im Büro anmelden, damit wir Ihre Daten erfassen können).
Termine: 14-tägig
Leitung: Daniela Thoma, Lizensierte Lern- und Gedächtnistrainerin
Kursgebühr: 3 Euro je Termin
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Mittwoch
18.09.2019

15.15 Uhr
bis
16.00 Uhr
Schnupperstunde: Lachyoga
Von der wohltuenden Wirkung des Lachens profitieren besonders Senioren, da mit dem Älterwerden doch oft gesundheitliche Einschränkungen verbunden sind. Lachen stärkt den Lebensmut, unterstützt das Immunsystem, reduziert das Schmerzempfinden, beugt Depressionen vor und fördert guten Schlaf – mit einem Wort: Lachen ist gesund und hält fit! Freuen Sie sich auf dynamische Lachübungen, vergnügliche Klatschspiele und beruhigende Atemeinheiten und erleben Sie die befreiende Kraft des Lachens. Kommen Sie zum Ausprobieren in die unverbindliche Schnupperstunde!
Kursleitung: Daniela Thoma, Lachyoga-Trainerin
Kursgebühr: kostenfrei
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Donnerstag
19.09.2019

10.00 Uhr
bis
11.30 Uhr
Italienisch für den Urlaub (Teil 3)
Steht im nächsten Jahr ein Italienurlaub auf dem Programm? Nachdem wir uns in den ersten beiden Kursen darauf konzentriert haben, wie man erste Kontakte schließt und uns mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln und Unterkunftsmöglichkeiten wie dem immer beliebter werdenden „Agriturismo“ vertraut gemacht haben, wenden wir uns jetzt neuen Themen zu. Wir lernen das wichtigste Vokabular für einen Restaurantbesuch, Eigenheiten der italienischen Küche in Verbindung mit der reichen Geschichte Italiens und die schriftliche Ausdrucksweise, um mit neugewonnenen italienischen Freunden in Kontakt zu bleiben. Natürlich gibt es auch wie immer landeskundliche Informationen und nützliche Tipps für Ihren Italienaufenthalt von der Kursleiterin. Der Kurs ist geeignet, wenn Sie Grundkenntnisse haben.
Lehrwerk: Viva le vacanze (Hueber Verlag), Lektion 7
19. September - 05. Dezember, 10 Termine
Kursleitung: Sabine Heyder-Bock
Kursgebühr: 54 Euro (bei 10 - 16 Teilnehmern)
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Freitag
20.09.2019

10.15 Uhr
bis
11.15 Uhr
T`ai Chi Ch`uan - Übungsgruppe
Nur für langjährige Teilnehmer/innen geeignet. Wir vertiefen und – wenn nötig – verbessern die einzelnen Formen des T´ai Chi Ch´uans und wiederholen die Partnerübungen Pushing hands.
20.09. - 29.11., 10 Termine
Kursleitung: Eve Witte
Kursgebühr: 12 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
23.09.2019

09.15 Uhr
bis
10.15 Uhr
Meditativer Kreistanz - Folklore
Bewegen Sie sich gerne zu schöner Musik? Meditative Kreistänze fördern Beweglichkeit und Koordination und führen uns dabei zu unserer eigenen Mitte. Sie schenken Ausgeglichenheit, Ruhe, Vitalität und Lebensfreude. Wir üben leicht erlernbare Schrittfolgen, die gemeinsam im Kreis um eine gestaltete Mitte zu klassischer und Folklore-Musik getanzt werden. In diesem Kurs sind auch Neueinsteiger mit Grundkenntnissen im Tanzen willkommen (z.B. Beherrschen des Walzerschrittes).
23.09. - 02.12., 10 Termine
Kursleitung: Rosemarie Hys, Tanzleiterin für meditativen Tanz
Kursgebühr: 53 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
23.09.2019

09.30 Uhr
bis
11.45 Uhr
Aquarelle malen
Das Malen mit wasserlöslichen Farben gehört zu den ältesten Maltechniken überhaupt. Besondere Effekte ergeben sich, da der Malgrund durch die Farben hindurch schimmert und Farbmischungen durch das Übereinandermalen verschiedener transparenter Farbschichten entstehen. Sie erhalten Einblick in die verschiedenen Techniken, Untergründe und Farben der Aquarellmalerei. Schlummerndes kreatives Potenzial wird über Farbe und Wasser hervorgerufen.
23.09. - 28.10., 6 Termine
Kursleitung: Ernst Umann, Künstler
Kursgebühr: 60 Euro (+ Materialkosten)
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
23.09.2019

10.00 Uhr
bis
11.30 Uhr
Mit Yoga in den Tag - klassisches Hatha-Yoga in verschiedenen Stilrichtungen
Als jahrtausendealte indische Gesundheitslehre dient Yoga der Erhaltung und Wiederherstellung der körperlichen, seelischen und geistigen Gesundheit. Die Körperhaltungen, Atemschulung, Konzentrations-, Entspannungs- und Stilleübungen ermöglichen, Stress, Hektik und Überforderung bei sich selbst wirksam zu begegnen. Eine Veränderung ist nur durch uns selbst möglich, und so versuchen wir in dieser Yoga-Stunde Stabilität, Ruhe und Gelassenheit in den Alltag zu transportieren. Das Hatha-Yoga ist für Teilnehmer mit verschiedenster körperlicher Voraussetzung und Vorkenntnis gut geeignet.
23.09. - 02.12., 10 Termine
Kursleitung: Gaby Kampe, Yogalehrerin SKA
Kursgebühr: 75 Euro (80 % Zuschuss durch Krankenkasse möglich; bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse)
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
23.09.2019

14.00 Uhr
bis
17.00 Uhr
Rund ums Smartphone (Android) - Einsteigerkurs
Smartphones sind aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Mit diesem Computer für die Handtasche können Sie nicht nur telefonieren, sondern man hat jederzeit Internet-Zugang. Auch E-Mails können gesendet und empfangen werden. Der Umgang mit diesen kleinen Alleskönnern will aber gelernt sein. Sie bekommen einen Einblick in die Bedienung der vielseitigen Geräte vom Telefonieren bis zum Installieren von Apps.
Achtung: Nur für Smartphones mit Android-Betriebssystem geeignet (z.B. HTC, Samsung, Sony)!
KURSINHALT: Allgemeine Informationen rund um Ihr Smartphone (z.B. Funktionen, Datentarife, Sicherheit); Erste Einstellungen und Anpassungen der Benutzeroberfläche; Telefonie, SMS, Kontakte; Arbeiten mit Menü und Schnellzugriffsleisten; Fotografieren; Verwaltung von Apps und Nutzung AppStores; Internet
23. - 24. September, 2 Termine
Kursleitung: Dusan Bolemant, Programmierer
Kursgebühr: 36 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
23.09.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Diskussionskreis: Philosophie
Vor dem Hintergrund der philosophischen Tradition diskutieren wir gesellschaftliche und geschichtliche Themen der Gegenwart, aktuell und kontrovers, ebenso wie Probleme des alltäglichen Lebens. Die Themen werden in offener Runde ausgewählt. Ziel ist es, anstelle von formelhaften Antworten auf die Probleme unserer Zeit zu einer freien, selbstständigen, philosophischen Haltung zu kommen. Wer sich gerne an interessanten Diskussionen beteiligen möchte, ist herzlich bei diesem regen und inspirierenden Gedankenaustausch willkommen.
Termine: 14-tägig
Leitung: Aktive Teilnehmer der Gruppe
Kursgebühr: keine
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Montag
23.09.2019

15.00 Uhr
bis
16.15 Uhr
Meditation & Tiefenentspannung mit Klangschalen
Der Einsatz von Klangschalen bei der Meditation hat die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele zum Ziel. Jede Klangschale ist in ihrer Beschaffenheit einzigartig. Durch ihren lang anhaltenden Klang, der die Menschen oftmals tief berührt, eignen sich die Klangschalen hervorragend, um Klangmeditationen zu begleiten. Die Schwingungen bringen dem Körper Ruhe und Entspannung, was sowohl eine positive vorbeugende Wirkung als auch eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte zur Folge haben kann. Durch die wohltuenden Klänge können sich Verspannungen und Blockaden lösen, der Körper wird energetisiert und kommt in seine ursprüngliche innere Balance.
Kursleitung: Annette Huber, Klangtherapeutin
Kursgebühr: 12 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Dienstag
24.09.2019

13.45 Uhr
bis
15.15 Uhr
Englisch 16 - Fortgeschrittene
In diesem Fortgeschrittenenkurs erhalten Sie ein laufendes Sprachtraining hinsichtlich möglicher Urlaubssituationen. Der Fokus liegt auf einer aufgelockerten Unterrichtsgestaltung, in welche die Teilnehmer intensiv eingebunden werden. Quer-einsteiger mit guten Kenntnissen sind willkommen. Eine unverbindliche Schnupperstunde ist möglich!
Lehrwerk: Blooming Now (Grünbaum Verlag), ab Lektion 26; Unterlagen der Kursleiterin
24. September - 03. Dezember, 10 Termine
Kursleitung: Marie-Luise Krämer, Fremdsprachenkorrespondentin
Kursgebühr: nach Teilnehmerzahl
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Dienstag
24.09.2019

15.30 Uhr
bis
17.00 Uhr
Englisch 9 - Fortgeschrittene
Dieser Kurs für Teilnehmer mit guten Vorkenntnissen wird fortgesetzt, um sie weiter fit in der englischen Sprache zu machen. Wir betrachten zu Beginn unserer Unterrichtsstunden die zunehmende „Verenglischung“ in Deutschland und sprechen über aktuelle Geschehnisse in England und Amerika. Der Fokus liegt darauf, dass die Teilnehmer möglichst viel Englisch sprechen. Der Kurs ist geeignet bei guten Vorkenntnissen oder lange zurückliegenden Kenntnissen. Eine unverbindliche Schnupperstunde ist möglich!
Lehrwerk: Unterlagen der Kursleiterin
Kursinhalte: will – future; going to – future; adverbs
24. September - 03. Dezember, 10 Termine
Kursleitung: Marie-Luise Krämer, Fremdsprachenkorrespondentin
Kursgebühr: nach Teilnehmerzahl
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Mittwoch
25.09.2019

10.45 Uhr
bis
11.45 Uhr
Bayerische Tänze - Anfänger
Was wäre die bayerische Kultur ohne die Volkstänze? Sie sind ein wichtiges Stück heimischer Identität. Auf Dorffesten, im Bierzelt, bei Hochzeiten, bei Maitänzen oder zur Kirwa – überall werden bayerische Tänze getanzt. Gemeinsam gehen, drehen, klatschen, stampfen und wiegen im Takt der Musik, das ist gelebte Tradition und gehört zu einem zünftigen Fest dazu. In diesem Kurs lernen Sie bayerische Drehtänze wie Walzer, Polka, Dreher, Boarischer oder Rheinländer und einfache Figurentänze. Die Tänze sind leicht erlernbar, so dass jede/r sofort mittanzen kann. Schon mit wenigen Grundschritten in Kombination mit einfachen Tanzfiguren sind selbst Einsteiger nach kurzer Zeit bestens gerüstet für die baldige Kirwa.
25.09. - 16.10., 4 Termine
Kursleitung: Christa Binner, Gau-Vortänzerin
Kursgebühr: 14 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Mittwoch
25.09.2019

14.00 Uhr
bis
14.45 Uhr
Musik bewegt - mit Evergreens Herz und Hirn aktivieren
Aktivieren Sie Ihr Herz und Hirn mit Evergreens wie „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ oder „Marmor, Stein und Eisen bricht“. Wir verbinden Musik, Bewegung und Gehirntraining. Wissenswertes zum Evergreen wird vermittelt und auch Gespräche kommen nicht zu kurz. Unterschiedliche Ziele stehen in den einzelnen Einheiten im Vordergrund: Training der Feinmotorik und Geschicklichkeit, Steigerung der Hirndurchblutung, Training von Konzentration und Merkfähigkeit, Kräftigung der Atmung, Förderung von Konzentration und Kreativität. Es erwarten Sie 45 Minuten voller Spannung, Bewegung und Spaß!
25.09. - 04.12., 14-tägig, 6 Termine
Kursleitung: Daniela Thoma, Lizenzierte Lern- und Gedächtnistrainerin
Kursgebühr: 25 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Mittwoch
25.09.2019

15.00 Uhr
bis
16.00 Uhr
Gehirnjogging light
Mit diesem Gehirntraining sprechen wir besonders Personen an, die Einbußen bei mentalen Leistungen bei sich wahrnehmen. Auslöser für Leistungseinbußen können sehr unterschiedlich sein, z.B. Schlaganfall, Durchblutungsstörungen, Herzinfarkt, Chemotherapie oder Vollnarkose. In kleiner Runde trainieren wir entspannt und bringen das Gedächtnis wieder auf Vordermann.
25. September - 04. Dezember, 14-tägig, 6 Termine
Kursleitung: Daniela Thoma, Lizenzierte Lern- und Gedächtnistrainerin
Kursgebühr: 33 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Mittwoch
25.09.2019

16.00 Uhr
bis
17.30 Uhr
Literaturkreis
In diesem Trimester folgen wir bei Haushofer, Nossack, Handtke und Rilke einer Metapher und spüren in den Texten nach, welche Bedeutung „die Wand“ für die Dichter hat – vielleicht auch für uns?
Termine: monatlich
Leitung: Edda Brouwers
Kursgebühr: Textgebühr (1 € je 4 Termine)
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Donnerstag
26.09.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Latein-Treff
Möchten Sie Ihre Latein-Kenntnisse wieder abrufen? Der Kursleiter als ehemaliger Latein-Lehrer führt die Teilnehmer dieses lateinischen Lektürekurses in die Gedankenwelt von Lukrez ein. Dass die Welt aus Atomen bestehen muss, hat durch logisches Denken schon der Grieche Epikur (341 – 270 v. Chr.) erkannt. In den lateinischen Hexametern des Lehrgedichts seines Schülers Lukrez stößt man auf bahnbrechende Erkenntnisse antiken Philosophierens – ganz einfach durch das Lesen eines Originals in dieser alten Weltsprache: Epikur wird zu Lukrez! Dabei helfen den Teilnehmern ihre früheren Lateinkenntnisse, an so manchen markanten Stellen auch zwischen den Zeilen zu lesen und mit Freude sich „heran zu konstruieren“. Besonderen Wert legt Herr Lindner auf den Vergleich einiger Inhalte mit den so späten Beweisen der Jetztzeit. Die Teilnehmer können bei der Wortschatz-, Grammatik- und Übersetzungsarbeit eigene Beiträge und Gedanken einbringen. Wenn auch Sie von der lateinischen Sprache und Welt fasziniert sind, können Sie jederzeit zu diesem Kreis dazu stoßen.
14-tägig
Leitung: Werner Lindner (OStR a. D.)
Kursgebühr: keine
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Donnerstag
26.09.2019

15.00 Uhr
bis
16.00 Uhr
Line Dance - Anfänger
Line Dance macht Spaß, kann in jedem Alter getanzt werden, man braucht keinen Tanzpartner und trifft neue Leute. Die Tänzerinnen und Tänzer stehen als Einzelpersonen in gemischten Reihen vor- und nebeneinander und bilden eine Formation, die dieselben Tanzschritte tanzt. Getanzt wird größtenteils zu Country-Musik. Line Dance ist ein ausgezeichnetes Training für Körper und Koordination, aber auch für den Geist. In diesem Anfängerkurs lernen Sie die Grundschritte und einfache Choreographien. Auch für frühere Teilnehmer/innen sind neue Tänze dabei!
26.09. - 05.12., 14-tägig, 6 Termine
Kursleitung: Iva Harrer
Kursgebühr: 33 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Donnerstag
26.09.2019

16.15 Uhr
bis
17.15 Uhr
Line Dance - Fortgeschrittene
Weiter geht der Spaß am Tanzen gemeinsam mit anderen! In diesem Kurs werden neue Choreographien und schwierigere Schrittkombinationen eingeübt, aber auch bereits erlernte Tänze aufgefrischt. Er ist geeignet, wenn man fundierte Grundkenntnisse (Teilnahme an ca. drei Kursen) hat.
26.09. - 05.12., 14-tägig, 6 Termine
Kursleitung: Iva Harrer
Kursgebühr: 33 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Freitag
27.09.2019

09.30 Uhr
bis
11.00 Uhr
Fußgänger und Radfahrer im Straßenverkehr
(In Kooperation mit Ortsverkehrswacht Weiden e.V.)
Im Verkehrsraum haben Fußgänger und Radfahrer oft „gemeinsame Wege“, dennoch ergeben sich Regeln unterschiedlichster Art. Wie habe ich mich als Fußgänger oder als Radfahrer zu verhalten? Kenne ich die aktuellsten Regeln? Gerade Radfahrer werden mit Elektrorädern (sogenannten Pedelecs) mobiler, wodurch sich neue Anforderungen im Straßenverkehr ergeben. Für beide gilt aber: zunehmendes Alter bedeutet auch Veränderungen im Leistungsvermögen sowie gesundheitliche Einschränkungen. Wie gehe ich damit um? Auch hier steht die Nutzung von Mobilitätshilfen wie Rollator oder sogar motorisierten Krankenfahrstühlen im Raum. An diesem Vormittag erfahren Sie, wie Sie sich als Fußgänger und Radfahrer richtig im Straßenverkehr verhalten und es werden neue Regeln erörtert, z.B. „Schutzstreifen – ein Radweg?“. Es werden aber auch die Risiken und Gefahren der Teilnahme älterer Verkehrsteilnehmer aufgezeigt und diskutiert.
Kursleitung: Josef Argauer, Polizeifachlehrer und Moderator Ortsverkehrswacht Weiden
Kursgebühr: kostenfrei
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
30.09.2019

14.00 Uhr
bis
17.00 Uhr
Rund ums Smartphone (Android) - Fortgeschrittene
Sie haben an einem Smartphone-Kurs für Einsteiger teilgenommen und möchten Ihre erworbenen Kenntnisse weiter vertiefen? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie.
Teilnahmevoraussetzung: Teilnahme Einsteigerkurs
KURSINHALT: Wiederholung der Grundfunktionen; Weitere wertvolle Tipps aus der Praxis für Umgang und Bedienung des Smartphones; Grundlegende Sicherheitseinstellungen; Apps einrichten und deinstallieren; Besprechen der Fragen der Teilnehmer
Kursleitung: Dusan Bolemant, Programmierer
Kursgebühr: 18 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
30.09.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Autobiografisches Schreiben: Lebens-Geschichten
„Wer schreibt, der bleibt!“. Haben Sie schon öfter daran gedacht, Stationen und Wendepunkte des eigenen Lebensweges schriftlich festzuhalten? In unserer heutigen Zeit verändert sich schon von einer Generation zur nächsten sehr viel. Umso wichtiger ist es, Erinnerungen an Menschen, Orte und Ereignisse als unschätzbares, ganz persönliches Erbe an Familie und Freunde weiterzugeben. Sie werden staunen, wie bald Sie die ersten Kapitel Ihres Lebens-Buches in Händen haben! Sie brauchen dazu keine besonderen literarischen Fähigkeiten! Man erhält Tipps und Anregungen, wie man Vergangenes und vielleicht schon fast Vergessenes aus dem Gedächtnis hervorholt und aufschreibt.
Termine: 14-tägig
Leitung: Helga Wiesbeck, Germanistin
Kursgebühr: 5 Euro je Termin
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Mittwoch
02.10.2019

14.00 Uhr
bis
15.00 Uhr
Gehirnjogging-Treff - Heitere Fitness für den Kopf
Wer rastet, der rostet. Das gilt nicht nur für den Körper, sondern auch für unser Gehirn! Die Leistungsfähigkeit von Geist und Gedächtnis kann durch regelmäßiges Training erhalten und gesteigert werden. Und je eher und regelmäßiger das Gehirn trainiert wird, desto erfolgreicher bleibt man fit im Kopf bis ins hohe Alter. Bringen Sie gemeinsam mit uns Ihr Gedächtnis auf heitere und spielerische Weise auf Trab! Und keine Angst - es gibt keinerlei Leistungsdruck, sondern viel Freude bei den Übungen für die grauen Zellen. Dies ist ein offener Treff, an dem man je nach Lust und Laune teilnehmen kann (bitte vor der ersten Teilnahme im Büro anmelden, damit wir Ihre Daten erfassen können).
Termine: 14-tägig
Leitung: Daniela Thoma, Lizensierte Lern- und Gedächtnistrainerin
Kursgebühr: 3 Euro je Termin
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Mittwoch
02.10.2019

15.15 Uhr
bis
16.00 Uhr
Lachyoga
Von der wohltuenden Wirkung des Lachens profitieren besonders Senioren, da mit dem Älterwerden doch oft gesundheitliche Einschränkungen verbunden sind. Lachen stärkt den Lebensmut, unterstützt das Immunsystem, reduziert das Schmerzempfinden, beugt Depressionen vor und fördert guten Schlaf – mit einem Wort: Lachen ist gesund und hält fit! Freuen Sie sich auf dynamische Lachübungen, vergnügliche Klatschspiele und beruhigende Atemeinheiten und erleben Sie die befreiende Kraft des Lachens.
02.10. - 11.12., 14-tägig, 6 Termine
Kursleitung: Daniela Thoma, Lachyoga-Trainerin
Kursgebühr: 25 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Freitag
04.10.2019

09.00 Uhr
bis
10.30 Uhr
Jin Shin Jyutsu: Herbstblues - Husten, Schnupfen, Heiserkeit
Husten, Schnupfen, Heiserkeit – was haben diese herbstlichen Beeinträchtigungen unseres Wohlbefindens mit „Herbstblues“ zu tun? Wir werden in diesem Kurs erfahren, wie sich Blockaden in unserem energetischen System sowohl auf der körperlichen als auch auf der seelischen Ebene zeigen können. Die Physio-Philosophie des Jin Shin Jyutsu, eine traditionelle Heilkunst aus Japan, bietet uns die Möglichkeit, sich selbst zu helfen, sich mit einfachen Handgriffen zu beHANDeln, die Selbstheilungskräfte zu stärken und zu mehr Gelassenheit zu kommen.
Kursleitung: Rita Kohl, Jin-Shin-Jyutsu-Praktikerin
Kursgebühr: 9 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
07.10.2019

09.00 Uhr
bis
11.00 Uhr
Filzen
Filzen ist eine der ältesten Textiltechniken der Menschheit. Entdecken Sie die Kraft und Schönheit der gefilzten Wolle! Mit den Händen und Seifenlauge bearbeiten die Kursteilnehmer Schafwolle, die zuerst behutsam, dann immer fester in Form gedrückt und gerollt wird. Fast alles kann gefilzt und befilzt werden - ob zarte Schals, Baskenmützen, Filzschuhe, Eierwärmer, Handytäschchen oder kleine Dekorationen für Weihnachten (auch in Nunotechnik möglich).
07.10. - 21.10., 3 Termine
Kursleitung: Maria Weber
Kursgebühr: 24 Euro (+ Materialkosten)
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
07.10.2019

09.00 Uhr
bis
12.00 Uhr
„Ok Google - Brauch ich heute einen Regenschirm?“
War es anfangs noch etwas befremdlich, mit seinem Handy zu sprechen, hat man sich mittlerweile an die freundliche Stimme gewöhnt, die allzeit lauscht, um dem Besitzer seine Fragen zu beantworten. Statt Ihre Suchanfrage mühsam auf der Tastatur einzutippen, sprechen Sie diese einfach in das Mikrofon des Handys. „Ok Google, erhöhe die Bildschirmhelligkeit!“ „Ok Google, starte die Kamera!“ „Ok Google, wie viele Einwohner hat München?“ Mit den richtigen Kommandos wird Ihnen auch bei komplexeren Problemen weitergeholfen wie „Ok Google, wie lange brauche ich mit dem Fahrrad nach Schwandorf?“ oder „Ok Google, wie viele Kalorien hat eine Banane?“. Wir verraten Ihnen wie man „Ok Google“ aktiviert und wie die wichtigsten Befehle funktionieren.
Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse Smartphone/Tablet
Kursleitung: Daniela Thoma, Informatikerin
Kursgebühr: 18 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
07.10.2019

11.00 Uhr
bis
12.00 Uhr
Tänzerische Gymnastik
In diesem Kurs finden Sie eine Verbindung von Bewegung mit Spaß und Musik. Wenn Sie Freude an tänzerischer Bewegung haben und gleichzeitig gute Effekte für Ihre Gesundheit erzielen möchten, bietet dieser Kurs optimale Voraussetzungen. Zu schwungvollen Rhythmen fördern Sie Kondition, Beweglichkeit und Koordination. Ihre Körperwahrnehmung wird verbessert, eine wesentliche Voraussetzung für eine gesunde Körperhaltung. Gleichzeitig wird der Geist stimuliert und das Selbstbewusstsein gestärkt. Es werden kleine und leichte Schrittfolgen eingeübt, die Freude an Bewegung und Tanz vermitteln.
07.10. - 02.12., 8 Termine
Kursleitung: Evelina Yosifova, Ballettlehrerin
Kursgebühr: 32 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
07.10.2019

14.00 Uhr
bis
17.00 Uhr
Tablet-PC (Android) - Einsteigerkurs
Sie sind stolzer Besitzer eines Android-Tablets und möchten in Ruhe Ihr Gerät und seine Möglichkeiten kennenlernen? Tablet-PC`s sind nicht nur modern und beliebt, sondern aufgrund ihrer Handlichkeit in vielen Situationen im Alltag einsetzbar. Sie sind ausgestattet mit einer Fülle an Anwendungen und Funktionen und zeichnen sich durch Leistungsfähigkeit und eine einfache Handhabung aus. Sie werden anhand Ihres eigenen Gerätes geschult. Bitte bringen Sie mit: eigenes Android-Tablet (geladen; mit Zubehör)
KURSINHALT: Allgemeine Informationen rund um Ihren Tablet-PC (z.B. Funktionen, Datentarife, Sicherheit); Erste Einstellungen und Anpassungen der Benutzeroberfläche; Arbeiten mit Menü und Schnellzugriffsleisten; Fotografieren; Verwaltung von Apps und Nutzung AppStores; Internet
07. - 08. Oktober, 2 Termine
Kursleitung: Dusan Bolemant, Programmierer
Kursgebühr: 36 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
07.10.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Diskussionskreis: Philosophie
Vor dem Hintergrund der philosophischen Tradition diskutieren wir gesellschaftliche und geschichtliche Themen der Gegenwart, aktuell und kontrovers, ebenso wie Probleme des alltäglichen Lebens. Die Themen werden in offener Runde ausgewählt. Ziel ist es, anstelle von formelhaften Antworten auf die Probleme unserer Zeit zu einer freien, selbstständigen, philosophischen Haltung zu kommen. Wer sich gerne an interessanten Diskussionen beteiligen möchte, ist herzlich bei diesem regen und inspirierenden Gedankenaustausch willkommen.
Termine: 14-tägig
Leitung: Aktive Teilnehmer der Gruppe
Kursgebühr: keine
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Dienstag
08.10.2019

08.45 Uhr
bis
10.15 Uhr
Englisch 4 - Anfänger mit Vorkenntnissen
Englisch ist die Sprache, in der man sich fast auf der ganzen Welt verständigen kann. Auch im Alltagsleben begegnet man ständig englischen Wörtern – man ist „online“, hat ein „date“, „cancelt“ einen Termin oder geht zum „shoppen“. Sie lernen die Sprache alltags- und urlaubsbezogen und ohne Leistungs- und Zeitdruck, denn unsere Devise lautet „Mit Spaß lernen“! Der Kurs ist geeignet bei Vorkenntnissen oder auch bei lange zurückliegenden Kenntnissen. Eine unverbindliche Schnupperstunde ist möglich!
Lehrwerk: At your leisure (Hueber Verlag), ab Lektion 6; Unterlagen der Kursleiterin
KURSINHALT: Gebäude und Orte; Orts- und Richtungsangaben; Kleidung; Wiederholung simple past und present continuous
08. Oktober - 03. Dezember, 8 Termine
Kursleitung: Carina Adam, Fremdsprachenkorrespondentin
Kursgebühr: 43 Euro (bei 10 - 16 Teilnehmern)
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Dienstag
08.10.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Projekt senSiwen: Nepper, Schlepper, Bauernfänger - Betrug im Fokus
Immer wieder liest man von Betrügereien. Oft sind insbesondere Senioren die Opfer. Damit Ihnen das nicht passiert, werden Sie aufgeklärt über die gängigen Tricks und wie Sie sich davor schützen können. Anschließend erhalten Sie eine Führung im Dienstgebäude der Polizei Weiden. Als besonderes Schmankerl wird ein Diensthundeführer demonstrieren, für welche Einsätze ein Polizeihund ausgebildet ist.
SEMINARZIELE: Tricks an der Haustür erkennen; Umgang mit „Enkeltrick“, „falscher Polizeibeamter“; Führung im Dienstgebäude der Polizei; Vorführung Polizeidiensthund
Leitung: Roland Ast, EPHK (Polizeiinspektion Weiden)
Ort: Polizeiinspektion Weiden (Regensburger Straße)
Kursgebühr: kostenfrei
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Donnerstag
10.10.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Latein-Treff
Möchten Sie Ihre Latein-Kenntnisse wieder abrufen? Der Kursleiter als ehemaliger Latein-Lehrer führt die Teilnehmer dieses lateinischen Lektürekurses in die Gedankenwelt von Lukrez ein. Dass die Welt aus Atomen bestehen muss, hat durch logisches Denken schon der Grieche Epikur (341 – 270 v. Chr.) erkannt. In den lateinischen Hexametern des Lehrgedichts seines Schülers Lukrez stößt man auf bahnbrechende Erkenntnisse antiken Philosophierens – ganz einfach durch das Lesen eines Originals in dieser alten Weltsprache: Epikur wird zu Lukrez! Dabei helfen den Teilnehmern ihre früheren Lateinkenntnisse, an so manchen markanten Stellen auch zwischen den Zeilen zu lesen und mit Freude sich „heran zu konstruieren“. Besonderen Wert legt Herr Lindner auf den Vergleich einiger Inhalte mit den so späten Beweisen der Jetztzeit. Die Teilnehmer können bei der Wortschatz-, Grammatik- und Übersetzungsarbeit eigene Beiträge und Gedanken einbringen. Wenn auch Sie von der lateinischen Sprache und Welt fasziniert sind, können Sie jederzeit zu diesem Kreis dazu stoßen.
14-tägig
Leitung: Werner Lindner (OStR a. D.)
Kursgebühr: keine
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Donnerstag
10.10.2019

14.30 Uhr
bis
16.30 Uhr
Schafkopfen für Anfänger
Wie die zahlreichen Preisschafkopfturniere in allen Regionen der Oberpfalz belegen, ist die Lust am Schafkopfspiel ungebrochen. Möchten auch Sie das urbayerische Familien- und Wirtshausspiel erlernen? Seit nunmehr drei Jahren führt Heiner Kohl bei seinen Kursen im Maria-Seltmann-Haus in verständlichen Schritten in das variationsreiche Spiel ein. Info- und Übungsblätter sichern die Kenntnisse. Bisher haben in der nördlichen und mittleren Oberpfalz in 75 Kursen 940 Personen das Spiel erlernt. Wollen Sie auch dazu gehören? Humorvolle Kommentare begleiten das kurzweilige Kursprogramm und Spaß und Gemütlichkeit kommen nicht zu kurz.
10.10. - 31.10., 4 Termine
Kursleitung: Heiner Kohl
Kursgebühr: 20 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Donnerstag
10.10.2019

14.30 Uhr
bis
15.30 Uhr
Standfest im Alter - Sturzprophylaxe
Fühlen Sie sich manchmal unsicher auf den Beinen und kämpfen gegen Schwindelanfälle an? Haben Sie Angst davor, zu stürzen? Im Alter nimmt das Sturzrisiko zu und nicht selten sind schwere Knochenbrüche die Folge. Stürze sind aber kein unabwendbares Schicksal. Durch ein gezieltes Kraft- und Balancetraining lässt sich die Sturzgefahr deutlich verringern. Ihr Gleichgewichtsgefühl und Ihre Mobilität werden verbessert. Der Gewinn an Sicherheit bedeutet auch mehr Selbstvertrauen und Lebensfreude.
10.10. - 28.11., 8 Termine
Kursleitung: Alfred Weiß, Fachübungsleiter
Kursgebühr: 35 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Donnerstag
10.10.2019

15.30 Uhr
bis
17.00 Uhr
Lesekreis
Im Lesekreis trifft man sich, um über interessante, aktuelle Bücher zu sprechen. Literarische Kenntnisse sind nicht erforderlich. Auch Zuhörer sind herzlich willkommen. Folgende Bücher werden gelesen: Nino Haratischwili: Das achte Leben (05.09.); Dörte Hansen: Mittagsstunde (10.10.); Judith W. Taschler: Die Deutschlehrerin (07.11.); Charles Lewinsky: Der Stotterer (05.12.)
Termine: monatlich
Leitung: Karin Holl, Dipl. Bibliothekarin
Kursgebühr: 5 Euro
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Montag
14.10.2019

14.00 Uhr
bis
17.00 Uhr
WhatsApp für Smartphone (Android) - Einsteigerkurs
Die meistgenutzte App auf dem Smartphone ist WhatsApp. Benutzer können Textnachrichten, Fotos und Videos oder Sprachnachrichten blitzschnell austauschen. Inzwischen kann man mit WhatsApp sogar kostenfrei telefonieren. Auch Videoanrufe, bei denen Sie Ihren Gesprächspartner auf Ihrem Display sehen, sind möglich. Wir zeigen Ihnen nicht nur, wie Sie die App installieren und aktivieren, sondern verraten Ihnen auch, wie WhatsApp komfortabel und sicher genutzt wird.
Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse Smartphone
KURSINHALT: Allgemeines zu WhatsApp; WhatsApp aus dem Playstore laden; WhatsApp auf Ihrem Smartphone einrichten, bedienen und sinnvoll einsetzen (inkl. Bild anlegen); Nachrichten und Bilder versenden; Telefonieren mit WhatsApp
Kursleitung: Dusan Bolemant, Programmierer
Kursgebühr: 18 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
14.10.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Autobiografisches Schreiben: Lebens-Geschichten
„Wer schreibt, der bleibt!“. Haben Sie schon öfter daran gedacht, Stationen und Wendepunkte des eigenen Lebensweges schriftlich festzuhalten? In unserer heutigen Zeit verändert sich schon von einer Generation zur nächsten sehr viel. Umso wichtiger ist es, Erinnerungen an Menschen, Orte und Ereignisse als unschätzbares, ganz persönliches Erbe an Familie und Freunde weiterzugeben. Sie werden staunen, wie bald Sie die ersten Kapitel Ihres Lebens-Buches in Händen haben! Sie brauchen dazu keine besonderen literarischen Fähigkeiten! Man erhält Tipps und Anregungen, wie man Vergangenes und vielleicht schon fast Vergessenes aus dem Gedächtnis hervorholt und aufschreibt.
Termine: 14-tägig
Leitung: Helga Wiesbeck, Germanistin
Kursgebühr: 5 Euro je Termin
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Montag
14.10.2019

15.00 Uhr
bis
16.15 Uhr
Meditation & Tiefenentspannung mit Klangschalen
Der Einsatz von Klangschalen bei der Meditation hat die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele zum Ziel. Jede Klangschale ist in ihrer Beschaffenheit einzigartig. Durch ihren lang anhaltenden Klang, der die Menschen oftmals tief berührt, eignen sich die Klangschalen hervorragend, um Klangmeditationen zu begleiten. Die Schwingungen bringen dem Körper Ruhe und Entspannung, was sowohl eine positive vorbeugende Wirkung als auch eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte zur Folge haben kann. Durch die wohltuenden Klänge können sich Verspannungen und Blockaden lösen, der Körper wird energetisiert und kommt in seine ursprüngliche innere Balance.
Kursleitung: Annette Huber, Klangtherapeutin
Kursgebühr: 12 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Dienstag
15.10.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Projekt senSiwen: Gefahren im Internet
Immer wieder verunsichern Schreckensmeldungen über Sicherheitslücken die Internetgemeinde. Dabei ist die Datenübertragung über das globale Netz sicherer als gemeinhin angenommen. Die wirklichen Gefahren lauern anderswo, nämlich in sozialen Netzwerken, bei harmlosen Downloads und E-Mail-Anhängen oder auf Internetseiten mit selbst aktivierenden Inhalten, und zwar immer dann, wenn Unwissenheit oder Sicherheitslücken mit im Spiel sind. Wir möchten Sie mit potenziellen Gefahren des Internets sowie möglichen Maßnahmen für eine sichere Nutzung vertraut machen. Themen sind u.a.: Einkaufen im Netz, online-banking, ebay, E-Mail, sichere Passwörter, On-line-Apotheken.
Leitung: Dieter Melzner, KHM (Kriminalpolizei Weiden)
Kursgebühr: kostenfrei
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Mittwoch
16.10.2019

14.00 Uhr
bis
15.00 Uhr
Gehirnjogging-Treff - Heitere Fitness für den Kopf
Wer rastet, der rostet. Das gilt nicht nur für den Körper, sondern auch für unser Gehirn! Die Leistungsfähigkeit von Geist und Gedächtnis kann durch regelmäßiges Training erhalten und gesteigert werden. Und je eher und regelmäßiger das Gehirn trainiert wird, desto erfolgreicher bleibt man fit im Kopf bis ins hohe Alter. Bringen Sie gemeinsam mit uns Ihr Gedächtnis auf heitere und spielerische Weise auf Trab! Und keine Angst - es gibt keinerlei Leistungsdruck, sondern viel Freude bei den Übungen für die grauen Zellen. Dies ist ein offener Treff, an dem man je nach Lust und Laune teilnehmen kann (bitte vor der ersten Teilnahme im Büro anmelden, damit wir Ihre Daten erfassen können).
Termine: 14-tägig
Leitung: Daniela Thoma, Lizensierte Lern- und Gedächtnistrainerin
Kursgebühr: 3 Euro je Termin
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Donnerstag
17.10.2019

09.45 Uhr
bis
11.00 Uhr
Sanftes Yoga für Senioren
Yoga kennt kein Alter. Durch sanfte Körper-, Atem- und Entspannungsübungen bringen wir Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht und schaffen so die Voraussetzung für ein gesundes Leben. Yoga hilft, den alltäglichen Stress abzubauen. Regelmäßig ausgeübtes Yoga macht sich innerlich wie auch äußerlich bemerkbar. Der ganze Körper wird beweglicher. Alle Gelenke, Muskeln und Sehnen werden gelockert und gedehnt. Die Organe werden angeregt und harmonisiert. Atemübungen vermehren den Fluss der Lebensenergie. Yoga wird nachgesagt, eine verjüngende Wirkung zu haben. Schritt für Schritt entwickeln Sie ein besseres Körperbewusstsein, stärken Ihre Vitalität und Konzentrationsfähigkeit. Probieren Sie aus, wie gut Ihnen Yoga tut.
17.10. - 12.12., 8 Termine
Kursleitung: Annette Huber
Kursgebühr: 50 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Donnerstag
17.10.2019

15.00 Uhr
bis
17.00 Uhr
Line Dance - Treff
Wenn Sie bereits gute Kenntnisse haben und schon seit längerer Zeit zu den begeisterten Line Dance Tänzern zählen, dann kommen Sie doch in diesen Treff, um gemeinsam zu fetziger Country-Musik die gelernten Schrittkombinationen zu tanzen.
17.10. - 28.11., 14-tägig, 4 Termine
Kursleitung: Karin Brinke
Kursgebühr: kostenfrei
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Freitag
18.10.2019

09.00 Uhr
bis
10.30 Uhr
Sicher am Steuer - in Theorie & Praxis
Mobilität ist Ausdruck und Merkmal von Lebensqualität, die es möglichst lange zu erhalten gilt. Aber man sollte die Augen nicht davor verschließen, dass im Alter die Risiken steigen. Der heutige Straßenverkehr stellt uns alle vor große Herausforderungen. Obwohl ältere Autofahrer einerseits über Routine und langjährige Fahrerfahrung verfügen, vorsichtig und defensiv fahren, sind sie andererseits aufgrund altersbedingter physischer und sensorischer Einschränkungen beeinträchtigt. Sicheres Autofahren ist aber das A und O, um sich und andere nicht zu gefährden! Durch die Teilnahme an dem Seminar zeigen Sie vorbildlich, dass Sie sich dieser Verantwortung stellen. Im dreiteiligen theoretischen Teil werden häufige Unfallursachen und ihre Vermeidung besprochen und Sie frischen Ihr Verkehrswissen auf (Vorschriften, Regeln, Schilder). Beim Abschlusstermin ziehen wir Resümee (häufige Probleme, Optimierungsmöglichkeiten, Empfehlungen des Fahrlehrers), diskutieren spezielle Verkehrssituationen und es werden Ihre Fragen beantwortet. Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren für eine 30minütige Beobachtungsfahrt im eigenen PKW und anschließender Beurteilung durch den Fahrlehrer. Nun sind Sie gewappnet, um noch lange sicher auf der Straße unterwegs zu sein!
18.10. - 08.11., 3 Termine
Kursleitung: Josef Greiner, Fahrlehrer
Kursgebühr: 25 Euro (ohne Beobachtungsfahrt)
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
21.10.2019

09.00 Uhr
bis
10.00 Uhr
Bezahlen mit Smartphone
Bargeldlose Zahlungsmittel haben es in Deutschland nicht einfach. Nach wie vor regieren hierzulande Scheine und Münzen die Welt. Immer mehr Mobile-Payment-Lösungen versuchen nach und nach, auf dem komplizierten deutschen Markt Fuß zu fassen. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Mobile-Payment-Methoden und Bezahl-Apps vor.
Kursleitung: Daniela Thoma, Informatikerin
Kursgebühr: 5 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
21.10.2019

10.15 Uhr
bis
11.15 Uhr
QR-Reader - lesen, erzeugen und verstehen
Der Wirrwarr aus schwarzen Mustern ist nicht zu entziffern - aber ohne die Codes auf Verpackungen und Etiketten geht heute nichts mehr. Erfahren Sie, was QR-Codes sind, was sie verschlüsseln und wie Sie die Codes erstellen können.
Kursleitung: Daniela Thoma, Informatikerin
Kursgebühr: 5 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
21.10.2019

14.00 Uhr
bis
17.00 Uhr
Tablet-PC (Android) - Fortgeschrittene
Sie haben an einem Tablet-Kurs für Einsteiger teilgenommen und möchten Ihre erworbenen Kenntnisse weiter vertiefen? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie.
Teilnahmevoraussetzung: Teilnahme Einsteigerkurs
KURSINHALT: Wiederholung der Grundfunktionen; Weitere wertvolle Tipps aus der Praxis für Umgang und Bedienung des Tablets; Grundlegende Sicherheitseinstellungen; Apps einrichten und deinstallieren; Besprechen der Fragen der Teilnehmer
Kursleitung: Dusan Bolemant, Programmierer
Kursgebühr: 18 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
21.10.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Diskussionskreis: Philosophie
Vor dem Hintergrund der philosophischen Tradition diskutieren wir gesellschaftliche und geschichtliche Themen der Gegenwart, aktuell und kontrovers, ebenso wie Probleme des alltäglichen Lebens. Die Themen werden in offener Runde ausgewählt. Ziel ist es, anstelle von formelhaften Antworten auf die Probleme unserer Zeit zu einer freien, selbstständigen, philosophischen Haltung zu kommen. Wer sich gerne an interessanten Diskussionen beteiligen möchte, ist herzlich bei diesem regen und inspirierenden Gedankenaustausch willkommen.
Termine: 14-tägig
Leitung: Aktive Teilnehmer der Gruppe
Kursgebühr: keine
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Dienstag
22.10.2019

09.00 Uhr
bis
11.00 Uhr
Fotopuzzle - das ideale Weihnachtsgeschenk
Ein persönliches Fotopuzzle ist ein absolutes Highlight! Die Fa. fotopuzzle.de ganz in unserer Nähe in Altenstadt/Waldnaab verwandelt Ihr Lieblingsfoto in ein echtes Puzzle. Das ist kinderleicht und diese originelle Idee gibt es schon ab 9,99 Euro. Die Auswahl von 24, 100, 200, 500, 600, 1000 und 2000 Teilen bietet Puzzlespaß für jedermann – ob groß oder klein, ob Puzzleanfänger oder Profi. Kreieren Sie aus unvergesslichen Momenten, Familienfotos, lustigen Schnappschüssen oder schönen Urlaubserinnerungen ein einzigartiges Fotopuzzle. So erleben Sie diese schönen Erinnerungen beim Puzzeln immer wieder neu. Das perfekte Geschenk für das bevorstehende Weihnachtsfest!
Teilnahmevoraussetzung: PC-Grundkenntnisse
Bitte bringen Sie mit: gewünschte Fotos auf USB-Stick; falls Sie Fotos von Ihrem Smartphone verwenden wollen, bitte USB-Kabel zum Übertragen auf Laptop mitbringen und bereits um 08.45 Uhr kommen
Kursleitung: Daniela Thoma, Informatikerin
Kursgebühr: 12 Euro (Achtung: jede/r Teilnehmer/in erhält einen Gutschein über 20 % für ein Fotopuzzle der Fa. fotopuzzle.de)
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Dienstag
22.10.2019

10.00 Uhr
bis
11.00 Uhr
Zumba® - let`s dance!
Zumba® ist eine Kombination aus Tanz und Fitness zu lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Merengue, Cumbia und Bachata. Die Musik und die leichten Schrittfolgen machen Zumba® zu einem einzigartigen, dynamischen Fitnessprogramm, das auf Konditionsverbesserung und Muskelaufbau abzielt. Dieses effektive Ganzkörpertraining hat einen extrem hohen Spaßfaktor und lässt sich auf alle Altersgruppen individuell abstimmen. Bringen Sie mit Zumba® Partylaune in Ihren Alltag und steigern gleichzeitig Ihre Fitness. Let`s dance!
22.10. - 03.12., 6 Termine
Kursleitung: Annette Huber, Zumba® Instructor
Kursgebühr: 30 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Dienstag
22.10.2019

11.15 Uhr
bis
12.15 Uhr
Indian Balance®
Begeben Sie sich auf eine Reise nach innen im Einklang von Körper, Geist und Seele. Indian Balance® ist ein Kräftigungs- und Wahrnehmungstraining aus der traditionellen Heilgymnastik der Native Indians aus Nordamerika, das eine starke, kraftvolle Verbindung zum eigenen Körper aufbaut. Die besonderen Merkmale bei Indian Balance® sind die Säulen der Kahuna Atemtechnik, die indianischen Balancetechniken und die fließenden Bewegungen, die unseren ganzen Körper sinnlich berühren. Während des Trainings hören Sie stimmungsvolle indianische Klänge, die die Wahrnehmung und Ausführung aller Übungen vertiefen.
22.10. - 03.12., 6 Termine
Kursleitung: Annette Huber, Indian Balance Instructor (BTV)
Kursgebühr: 30 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Dienstag
22.10.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Projekt senSiwen: Brandschutz für Senioren
Brände sind eine unterschätzte Gefahr, denn sie können sich rasend schnell ausbreiten und hohen Sach- bzw. Personenschaden verursachen. Sie erfahren, wie man Brände verhüten kann, was typische Brandursachen sind, wo Gefahren im Haushalt lauern, wie man sich im Brandfall richtig verhält und Sie bekommen Tipps für mehr Sicherheit in der Wohnung. Anschließend wird noch der richtige Umgang mit Handfeuerlöschern in Theorie und Praxis geschult. Wer möchte, kann selbst einen kleinen Brand löschen.
SEMINARZIELE: Brandgefahren erkennen und vermeiden; richtiges Verhalten im Brandfall; Sicherheit durch Rauchmelder bzw. Feuerlöscher; Umgang mit Handfeuerlöschern in Theorie und Praxis
Leitung: Richard Schieder, Stadtbrandrat
Ort: Städtische Feuerwache (Luitpoldstraße)
Kursgebühr: kostenfrei
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Dienstag
22.10.2019

15.00 Uhr
bis
17.00 Uhr
Workshop: Mit Kräutern, Beeren und Samen gut durch den Winter kommen
Kräuter, Wildfrüchte und Samen versorgen uns mit wertvollen Inhaltsstoffen, die unsere Abwehr stärken und Kraft und Energie geben. Viele Kräuter wärmen uns als Tee und helfen bei Husten und Erkältung. Wir besprechen und verkosten verschiedene Kräutertees, Beerenzubereitungen, Samen und einen Kräutersnack.
Kursleitung: Ulrike Gschwendtner, Zertifizierte Kräuterführerin
Kursgebühr: 8 Euro (incl. Skript) (zuzügl. Verkostung 2,50 Euro)
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Mittwoch
23.10.2019

09.00 Uhr
bis
12.00 Uhr
World Wide Web - Internet für Einsteiger
Das Internet boomt. Jeder spricht von der faszinierenden Welt des Internets. www, http, surfen, chatten und vieles mehr – diese Begriffe müssen auch Ihnen bald nicht mehr fremd sein. An diesem Vormittag erhalten Sie einen grundlegenden Einstieg in das Internet. Entdecken Sie die interessante und vielfältige Welt des Internets in leicht verständlicher Weise. Lernen Sie, wie Sie im Internet surfen, sich zurechtfinden und gezielt Informationen finden können. Sie werden per Mausklick durch die digitale Welt surfen und „online schnuppern“.
Teilnahmevoraussetzung: PC-Grundkenntnisse
KURSINHALT:Was ist ein „Browser“?; Unterschied der einzelnen Browsertypen (z.B. Internet Explorer, Firefox); Surfen im World Wide Web (Handzettel mit nützlichen Internet-Adressen); Suchmaschinen; Internet-Adressen speichern (Favoriten)
Kursleitung: Dusan Bolemant, Programmierer
Kursgebühr: 18 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Mittwoch
23.10.2019

16.00 Uhr
bis
17.30 Uhr
Literaturkreis
In diesem Trimester folgen wir bei Haushofer, Nossack, Handtke und Rilke einer Metapher und spüren in den Texten nach, welche Bedeutung „die Wand“ für die Dichter hat – vielleicht auch für uns?
Termine: monatlich
Leitung: Edda Brouwers
Kursgebühr: Textgebühr (1 € je 4 Termine)
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Donnerstag
24.10.2019

11.15 Uhr
bis
12.15 Uhr
Smovey - fit mit Schwungkraft
Kennen Sie smovey? Das sind Ringe, die man in der Hand hält und schwingt, wodurch sich Stahlkugeln in Bewegung setzen, die eine spürbare Vibration in der Handfläche verursachen. Der Effekt der smovey-Fitnessübungen ist erstaunlich: Es werden 97 % der gesamten Muskulatur aktiviert, die Fettverbrennung unterstützt, das Bindegewebe gestrafft, das Verdauungssystem mobilisiert, der Stoffwechsel gefördert, das Lymphsystem massiert, Immun- und Herz-Kreislauf-System gestärkt. Und das Wichtigste: Es macht Riesenspaß, mit den grünen Ringen zu trainieren. Probieren Sie es selbst aus!
24.10. - 05.12., 6 Termine
Kursleitung: Annette Huber, smovey Coach
Kursgebühr: 30 Euro (+ 2 Euro je Termin Leihgebühr smovey-Ringe)
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Donnerstag
24.10.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Latein-Treff
Möchten Sie Ihre Latein-Kenntnisse wieder abrufen? Der Kursleiter als ehemaliger Latein-Lehrer führt die Teilnehmer dieses lateinischen Lektürekurses in die Gedankenwelt von Lukrez ein. Dass die Welt aus Atomen bestehen muss, hat durch logisches Denken schon der Grieche Epikur (341 – 270 v. Chr.) erkannt. In den lateinischen Hexametern des Lehrgedichts seines Schülers Lukrez stößt man auf bahnbrechende Erkenntnisse antiken Philosophierens – ganz einfach durch das Lesen eines Originals in dieser alten Weltsprache: Epikur wird zu Lukrez! Dabei helfen den Teilnehmern ihre früheren Lateinkenntnisse, an so manchen markanten Stellen auch zwischen den Zeilen zu lesen und mit Freude sich „heran zu konstruieren“. Besonderen Wert legt Herr Lindner auf den Vergleich einiger Inhalte mit den so späten Beweisen der Jetztzeit. Die Teilnehmer können bei der Wortschatz-, Grammatik- und Übersetzungsarbeit eigene Beiträge und Gedanken einbringen. Wenn auch Sie von der lateinischen Sprache und Welt fasziniert sind, können Sie jederzeit zu diesem Kreis dazu stoßen.
14-tägig
Leitung: Werner Lindner (OStR a. D.)
Kursgebühr: keine
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Freitag
25.10.2019

09.00 Uhr
bis
12.00 Uhr
Datenschutz und Sicherheit im Internet
Das Internet ist ein Ort der unbegrenzten Möglichkeiten. Ob telefonieren, einkaufen, Geld überweisen oder einfach mal was recherchieren und herunterladen - viele alltägliche Dinge lassen sich heute online erledigen. Doch die Technik wirft auch neue Fragen zur Sicherheit auf. Im Internet lauern Gefahren von Datenklau bis zu Ausspähen von Passwörtern. Worauf Sie achten sollten, wenn Sie sich im Internet bewegen, das erfahren Sie in diesem Kurs. Folgende Themen werden u.a. behandelt: Antivirenprogramme, Updates installieren, Fake-E-Mails und Phishing.
Teilnahmevoraussetzung: PC- und Internet-Grundkenntnisse
Bitte bringen Sie mit: USB-Stick
Kursleitung: Dusan Bolemant, Programmierer
Kursgebühr: 18 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
28.10.2019

14.00 Uhr
bis
15.00 Uhr
Schnupperstunde: Fußreflexzonenmassage
Unsere Füße tragen uns nicht nur durchs Leben, über sie lassen sich auch Gesundheit und Wohlbefinden stärken. Die Massage bestimmter Energiepunkte löst Reflexe im Körper aus, die Selbstheilungskräfte aktivieren können. Sie lernen in diesem Kurs das Ertasten der Reflexzonen am Fuß und einfache Grifftechniken, um Blockaden im Körper zu lösen, bestimmte Bereiche und Organe im Körper zu stimulieren, Stauungen aufzulösen, Durchblutung und Stoffwechsel anzuregen. In einer behutsamen Form werden sich die Teilnehmer gegenseitig massieren, mehr über den Umgang mit den Füßen lernen und die positiven Auswirkungen auf den Körper erfahren. Tanja Veit hat ihre Ausbildung bei Schwester Jubilata im Kloster Strahlfeld absolviert.Kommen Sie zum Kennenlernen in die unverbindliche Schnupperstunde!
Kursleitung: Tanja Veit, Medizinische Fußpflegerin / Ausbildung in Fußreflexzonenmassage nach Eunice D. Ingham
Kursgebühr: kostenfrei
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
28.10.2019

14.00 Uhr
bis
17.00 Uhr
WhatsApp für Smartphone (Android) - Fortgeschrittene
Die kostenlose Handy-App „WhatsApp“ ermöglicht es, einfach und unkompliziert Texte und Fotos zu verschicken. Doch die App kann noch mehr. Dieser Kurs eignet sich für alle, die bereits den Einsteigerkurs besucht haben und ihr Wissen rund um WhatsApp noch erweitern möchten.
Teilnahmevoraussetzung: Teilnahme WhatsApp Einsteigerkurs
KURSINHALT: Dateien und Videos verschicken; Kontakte verwenden; Sprachnachrichten versenden; Gruppen anlegen und Gruppenchat starten; Datenschutzeinstellungen und Sicherheitshinweise
Kursleitung: Dusan Bolemant, Programmierer
Kursgebühr: 18 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
28.10.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Autobiografisches Schreiben: Lebens-Geschichten
„Wer schreibt, der bleibt!“. Haben Sie schon öfter daran gedacht, Stationen und Wendepunkte des eigenen Lebensweges schriftlich festzuhalten? In unserer heutigen Zeit verändert sich schon von einer Generation zur nächsten sehr viel. Umso wichtiger ist es, Erinnerungen an Menschen, Orte und Ereignisse als unschätzbares, ganz persönliches Erbe an Familie und Freunde weiterzugeben. Sie werden staunen, wie bald Sie die ersten Kapitel Ihres Lebens-Buches in Händen haben! Sie brauchen dazu keine besonderen literarischen Fähigkeiten! Man erhält Tipps und Anregungen, wie man Vergangenes und vielleicht schon fast Vergessenes aus dem Gedächtnis hervorholt und aufschreibt.
Termine: 14-tägig
Leitung: Helga Wiesbeck, Germanistin
Kursgebühr: 5 Euro je Termin
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Dienstag
29.10.2019

14.00 Uhr
bis
17.00 Uhr
Apps für Smartphone & Tablet (Android)
APPsolut hilfreich! In dem Workshop lernen Sie wichtige und interessante Apps kennen. Der Kursleiter zeigt Ihnen, wie man sich im Store anmeldet (Account), welche Apps bereits auf Ihrem Gerät vorhanden sind, welche Apps empfehlenswert sind, wie und wo man Apps bekommt, wie die Bezahlung funktioniert und wie man Apps installiert, deaktiviert und deinstalliert.
Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse Smartphone/Tablet
Kursleitung: Dusan Bolemant, Programmierer
Kursgebühr: 18 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Dienstag
29.10.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Projekt senSiwen: Zivilcourage - Verhalten in Bus und Bahn
Wie verhält man sich richtig, wenn man selbst oder jemand anderer in Bus oder Bahn bedroht wird? Wie reagiert man angemessen, wie leistet man lageangepasst Hilfe, wie bedient man Rettungs- und Hilfeeinrichtungen? Das wird direkt vor Ort in Bus und Bahn demonstriert.
SEMINARZIELE: Situationen richtig einschätzen; Rettungs- und Hilfeeinrichtungen im öffentlichen Bereich (ZOB, Bahnhof) und ÖPNV (Bus, Bahn) kennen und bedienen lernen
Leitung: Josef Prill, POK (Bundespolizei Waidhaus) / Wilhelm Fritz, PHK (Polizeiinspektion Weiden)
Ort: Bahnhof Haupteingang
Kursgebühr: kostenfrei
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Mittwoch
30.10.2019

09.00 Uhr
bis
11.00 Uhr
Puzzle-Adventskalender
Überraschen Sie Ihre Lieben im Advent mit einem Puzzle-Adventskalender! Die 24 Türchen sind mit Puzzle-Teilen vom eigenen Foto befüllt. Die Teilchen eines jeden Tages ergeben immer ein zusammenhängendes Stück des ganzen Fotopuzzles. Nach und nach wird dieses so bis zum Heiligen Abend immer größer. Gibt es etwas Spannenderes als ein Puzzle, dessen Motiv man noch nicht kennt? Kinder freuen sich genauso darüber wie Verwandte und Freunde. Inspirationen gibt es viele: Erinnerungsfotos an den letzten Urlaub, der frischgebackene Enkel, Fotos eines Haustieres, der Weihnachtsbaum des letzten Jahres. Den Puzzle-Adventskalender gibt es mit 200 Teilen für 24,99 Euro.
Teilnahmevoraussetzung: PC-Grundkenntnisse
Bitte bringen Sie mit: gewünschte Fotos auf USB-Stick; falls Sie Fotos von Ihrem Smartphone verwenden wollen, bitte USB-Kabel zum Übertragen auf Laptop mitbringen und bereits um 08.45 Uhr kommen
Kursleitung: Daniela Thoma, Informatikerin
Kursgebühr: 12 Euro (Achtung: jede/r Teilnehmer/in erhält einen Gutschein über 20 % für ein Fotopuzzle der Fa. fotopuzzle.de)
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Mittwoch
30.10.2019

14.00 Uhr
bis
15.00 Uhr
Gehirnjogging-Treff - Heitere Fitness für den Kopf
Wer rastet, der rostet. Das gilt nicht nur für den Körper, sondern auch für unser Gehirn! Die Leistungsfähigkeit von Geist und Gedächtnis kann durch regelmäßiges Training erhalten und gesteigert werden. Und je eher und regelmäßiger das Gehirn trainiert wird, desto erfolgreicher bleibt man fit im Kopf bis ins hohe Alter. Bringen Sie gemeinsam mit uns Ihr Gedächtnis auf heitere und spielerische Weise auf Trab! Und keine Angst - es gibt keinerlei Leistungsdruck, sondern viel Freude bei den Übungen für die grauen Zellen. Dies ist ein offener Treff, an dem man je nach Lust und Laune teilnehmen kann (bitte vor der ersten Teilnahme im Büro anmelden, damit wir Ihre Daten erfassen können).
Termine: 14-tägig
Leitung: Daniela Thoma, Lizensierte Lern- und Gedächtnistrainerin
Kursgebühr: 3 Euro je Termin
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Mittwoch
30.10.2019

15.00 Uhr
bis
16.30 Uhr
Workshop: Gutes Aussehen - keine Frage des Alters
Schönheit heißt nicht jung, sondern gut aussehen. Unsere Haut ist vielen Einflüssen ausgesetzt und die Zeit hinterlässt leider auch ihre Spuren. Die Haut wird empfindlicher, dünner und trockener, verliert an Spannkraft und bildet Falten. Dagegen ist keiner gefeit. Richtig gepflegt muss sie jedoch selbst in reiferen Jahren nichts an Schönheit und Vitalität einbüßen. Besonders wirksam sind Produkte auf Basis der Heilpflanze Aloe Vera. Sie erfahren beim ersten Termin alles über richtige und typgerechte Hautpflege im Alter. Dabei wird auch auf spezielle Altersprobleme wie Altersflecken eingegangen. Beim zweiten Termin bekommen Sie Tipps zum typgerechten und gesunden Schminken und eine Beratung, zu welchem Typ welche Farben passen.
30.10. - 06.11, 2 Termine
Kursleitung: Christine Schwarz, Ernährungs- und Vitalberaterin
Kursgebühr: 14 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
04.11.2019

09.00 Uhr
bis
12.00 Uhr
Erste Schritte am Computer - Schnupperkurs
Haben Sie noch keine Erfahrung am Computer? Dann ist dieser Schnupperkurs genau richtig für Sie, um die ersten Schritte kennen zu lernen. Wie wird ein Computer gestartet? Welches Programm ist das richtige? Wie und wo werden Texte und Bilder gespeichert? Hier erhalten Sie ohne Zeitdruck, übersichtlich und unkompliziert einen Einstieg in die Grundlagen. Sie werden Texte schreiben, speichern und ausdrucken und einen ersten Ausflug ins Internet unternehmen.
KURSINHALT: Kennenlernen des Computers und der wichtigsten Zusatzgeräte; Maus und Tastatur bedienen; Programme starten und schließen; Texte mit Word erstellen und speichern; Dateien und Ordner verwalten; Internetseite starten und navigieren; kleinere Probleme und Fehler beheben
04. - 08. November, 5 Termine
Kursleitung: Dusan Bolemant, Programmierer
Kursgebühr: 85 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
04.11.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Diskussionskreis: Philosophie
Vor dem Hintergrund der philosophischen Tradition diskutieren wir gesellschaftliche und geschichtliche Themen der Gegenwart, aktuell und kontrovers, ebenso wie Probleme des alltäglichen Lebens. Die Themen werden in offener Runde ausgewählt. Ziel ist es, anstelle von formelhaften Antworten auf die Probleme unserer Zeit zu einer freien, selbstständigen, philosophischen Haltung zu kommen. Wer sich gerne an interessanten Diskussionen beteiligen möchte, ist herzlich bei diesem regen und inspirierenden Gedankenaustausch willkommen.
Termine: 14-tägig
Leitung: Aktive Teilnehmer der Gruppe
Kursgebühr: keine
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Montag
04.11.2019

15.00 Uhr
bis
16.30 Uhr
Faszien spezial - mit Indian Balance® & Smovey
Das Fasziennetz ist das Bindegewebe unseres Körpers. Es hält alle unsere Bestandteile an ihrem Platz und ist wie ein dreidimensionales Spinnennetz im Körper verwoben. Sie erfahren heute die verschiedenen Zugangswege, um die Faszien zu trainieren, geschmeidig und belastbar zu halten. Durch langsame Bewegungen, den Atem und unsere geistige Vorstellungskraft können die Faszien beeinflusst werden. Mit gezielten Übungen der indigenen Heilgymnastik lernen Sie, im Alltag schmerzfrei und beweglich zu bleiben. Durch die Wirkung der Smovey-Ringe lassen sich Stabilität und die fasziale Beweglichkeit trainieren.
Kursleitung: Annette Huber, Indian Balance Instructor (BTV)
Kursgebühr: 8 Euro (+ 3 Euro Leihgebühr smovey-Ringe)
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Dienstag
05.11.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Projekt senSiwen: Erste Hilfe für Senioren
Bei älteren Menschen gibt es typische Probleme, Notfälle und Unfälle, bei denen schnelle Hilfe nötig ist. Wie verhält man sich richtig, wenn ein Angehöriger oder man selbst in eine solche Notlage kommt? Was ist ein Hausnotrufgerät?
SEMINARZIELE: Richtiges Verhalten bei Herzinfarkt und Herzerkrankungen, bei Herz-Kreislauf-Stillstand, bei Schlaganfall, bei Wunden und Brüchen, bei Atemnot; Bedienung eines Hausnotrufgerätes
Leitung: Gerd Kincl, BRK Kreisverband Weiden und Neustadt/WN
Ort: Bayerisches Rotes Kreuz (Ulrich-Schönberger-Straße 11)
Kursgebühr: kostenfrei
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Dienstag
05.11.2019

15.00 Uhr
bis
16.00 Uhr
Fit fifties - Ganzkörpertraining 50plus
Wollen Sie etwas für Ihre Fitness tun? Diese funktionelle Gymnastik ist ein schonendes Ganzkörperprogramm mit den Schwerpunkten Wirbelsäule, Bauch und Beckenboden. Durch Kräftigungs- und Dehnübungen wird der Rücken gestärkt, die Bauchmuskulatur aufgebaut und der Beckenboden gekräftigt. Dieses gezielte Training kann Rückenschmerzen lindern, Verspannungen des Körpers lockern und Blasenschwäche verhindern. Hier sind Wiedereinsteiger oder alle, die schon lange etwas für ihren Körper tun wollten oder sollten am richtigen Platz.
05.11. - 10.12., 6 Termine
Kursleitung: Annette Wilfahrt, Beckenbodentrainerin/Rückenschullehrerin
Kursgebühr: 31 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Dienstag
05.11.2019

16.15 Uhr
bis
17.15 Uhr
Beckenbodentraining
Haben Sie Probleme beim Niesen, Husten, Lachen oder Sport und halten oft Ausschau nach der nächsten Toilette? Gegen Blasen- und Beckenbodenschwäche kann man durchaus etwas tun. Jede Frau sollte die Muskulatur ihres Beckenbodens kennen und trainieren. Durch die Wahrnehmung, Entlastung und Kräftigung dieser Muskulatur verhindern oder beheben Sie Inkontinenz, Darmträgheit, Erschlaffung und Senkung innerer Organe. Auch Rückenprobleme lassen sich mit Hilfe eines effizienten Beckenbodentrainings in den Griff bekommen.
05.11. - 10.12., 6 Termine
Kursleitung: Annette Wilfahrt, Beckenbodentrainerin/Rückenschullehrerin
Kursgebühr: 31 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Donnerstag
07.11.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Latein-Treff
Möchten Sie Ihre Latein-Kenntnisse wieder abrufen? Der Kursleiter als ehemaliger Latein-Lehrer führt die Teilnehmer dieses lateinischen Lektürekurses in die Gedankenwelt von Lukrez ein. Dass die Welt aus Atomen bestehen muss, hat durch logisches Denken schon der Grieche Epikur (341 – 270 v. Chr.) erkannt. In den lateinischen Hexametern des Lehrgedichts seines Schülers Lukrez stößt man auf bahnbrechende Erkenntnisse antiken Philosophierens – ganz einfach durch das Lesen eines Originals in dieser alten Weltsprache: Epikur wird zu Lukrez! Dabei helfen den Teilnehmern ihre früheren Lateinkenntnisse, an so manchen markanten Stellen auch zwischen den Zeilen zu lesen und mit Freude sich „heran zu konstruieren“. Besonderen Wert legt Herr Lindner auf den Vergleich einiger Inhalte mit den so späten Beweisen der Jetztzeit. Die Teilnehmer können bei der Wortschatz-, Grammatik- und Übersetzungsarbeit eigene Beiträge und Gedanken einbringen. Wenn auch Sie von der lateinischen Sprache und Welt fasziniert sind, können Sie jederzeit zu diesem Kreis dazu stoßen.
14-tägig
Leitung: Werner Lindner (OStR a. D.)
Kursgebühr: keine
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Donnerstag
07.11.2019

15.30 Uhr
bis
17.00 Uhr
Lesekreis
Im Lesekreis trifft man sich, um über interessante, aktuelle Bücher zu sprechen. Literarische Kenntnisse sind nicht erforderlich. Auch Zuhörer sind herzlich willkommen. Folgende Bücher werden gelesen: Nino Haratischwili: Das achte Leben (05.09.); Dörte Hansen: Mittagsstunde (10.10.); Judith W. Taschler: Die Deutschlehrerin (07.11.); Charles Lewinsky: Der Stotterer (05.12.)
Termine: monatlich
Leitung: Karin Holl, Dipl. Bibliothekarin
Kursgebühr: 5 Euro
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Montag
11.11.2019

14.00 Uhr
bis
15.30 Uhr
Fußreflexzonenmassage
Unsere Füße tragen uns nicht nur durchs Leben, über sie lassen sich auch Gesundheit und Wohlbefinden stärken. Die Massage bestimmter Energiepunkte löst Reflexe im Körper aus, die Selbstheilungskräfte aktivieren können. Sie lernen in diesem Kurs das Ertasten der Reflexzonen am Fuß und einfache Grifftechniken, um Blockaden im Körper zu lösen, bestimmte Bereiche und Organe im Körper zu stimulieren, Stauungen aufzulösen, Durchblutung und Stoffwechsel anzuregen. In einer behutsamen Form werden sich die Teilnehmer gegenseitig massieren, mehr über den Umgang mit den Füßen lernen und die positiven Auswirkungen auf den Körper erfahren. Tanja Veit hat ihre Ausbildung bei Schwester Jubilata im Kloster Strahlfeld absolviert. Bitte beachten Sie: Es wird paarweise massiert!
11.11. - 02.12., 4 Termine
Kursleitung: Tanja Veit, Medizinische Fußpflegerin / Ausbildung in Fußreflexzonenmassage nach Eunice D. Ingham
Kursgebühr: 30 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
11.11.2019

14.00 Uhr
bis
17.00 Uhr
Fernsehen mit Smartphone, Tablet & PC
Dank Online-Fernsehen oder Internet-TV ist es möglich, TV-Sender bequem über die Internetleitung zu empfangen. Das gelingt klassisch auf dem Fernseher oder aber mit neuen Medien wie Smartphone oder Tablet oder PC. Dadurch haben Sie eine Vielfalt an Möglichkeiten: verpasste Sendungen aus der Mediathek laden, in der Online-Videothek interessante Filme aussuchen, unterwegs im Zug oder im Urlaub am mobilen Gerät die Lieblingssendung gucken.
Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse Smartphone/Tablet
Kursleitung: Dusan Bolemant, Programmierer
Kursgebühr: 18 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
11.11.2019

14.30 Uhr
bis
15.30 Uhr
Kreativer Schmuck
Ein handgefertigtes Schmuckstück ist etwas ganz Besonderes und mit Sicherheit auch ein tolles Geschenk für Weihnachten. Aus verschiedenen Materialien können sich die Teilnehmer/innen einen individuellen Halsschmuck aus Alu-Draht anfertigen. Der Schmuckdraht ist nickelfrei und nicht oxidierend. Es stehen verschiedene Farben der Perlen zur Auswahl. Material und Werkzeug werden bereitgestellt. Ab Mitte September sind einige Schmuckstücke in der Vitrine im EG ausgestellt.
Kursleitung: Gerlinde Rauch
Kursgebühr: 9 Euro (+ Materialkosten ca. 8 Euro)
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
11.11.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Autobiografisches Schreiben: Lebens-Geschichten
„Wer schreibt, der bleibt!“. Haben Sie schon öfter daran gedacht, Stationen und Wendepunkte des eigenen Lebensweges schriftlich festzuhalten? In unserer heutigen Zeit verändert sich schon von einer Generation zur nächsten sehr viel. Umso wichtiger ist es, Erinnerungen an Menschen, Orte und Ereignisse als unschätzbares, ganz persönliches Erbe an Familie und Freunde weiterzugeben. Sie werden staunen, wie bald Sie die ersten Kapitel Ihres Lebens-Buches in Händen haben! Sie brauchen dazu keine besonderen literarischen Fähigkeiten! Man erhält Tipps und Anregungen, wie man Vergangenes und vielleicht schon fast Vergessenes aus dem Gedächtnis hervorholt und aufschreibt.
Termine: 14-tägig
Leitung: Helga Wiesbeck, Germanistin
Kursgebühr: 5 Euro je Termin
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Dienstag
12.11.2019

14.00 Uhr
bis
17.00 Uhr
Google Maps - Routenplanung und Navigation mit Smartphone & Tablet (Android)
In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet als Routenplaner und Navigationsgerät einsetzen können. Sie werden Lösungen für die Navigation mit dem Auto und für Rad- und Wandertouren („Google Maps“) kennenlernen.
Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse Smartphone/Tablet
Kursleitung: Dusan Bolemant, Programmierer
Kursgebühr: 18 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Dienstag
12.11.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Projekt senSiwen: Wie sicher ist Weiden für Senioren? Podiumsdiskussion rund um Sicherheit und Zivilcourage
Bei dieser Podiumsdiskussion wird in Sachen „Sicherheit in Weiden“ Klartext gesprochen. Die beiden Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Weiden PD Klaus Müller und für die Bundespolizeiinspektion Waidhaus (Bahnhof Weiden) Polizeidirektor Gerhard Höfler werden sich den Fragen stellen. Mit dabei Bürgermeister Jens Meyer und der Sachbearbeiter Verkehr PHK Hans Wurm. Der stellvertretende Leiter der ILS Jürgen Meyer wird die Diskussion leiten. Die Teilnehmer, ob beteiligte Institutionen und senSiwen-Teilnehmer können gezielt fragen und Klartext sprechen, wo ihnen zum Thema „Sicherheit in Weiden“ der Schuh drückt.
Teilnehmer: Klaus Müller, PD (Polizeiinspektion Weiden; Gerhard Höfler, PD (Bundespolizeiinspektion Waidhaus); Johann Wurm, PHK (Polizeiinspektion Weiden); Jens Meyer, Bürgermeister Weiden
keine Anmeldung erforderlich

Mittwoch
13.11.2019

14.00 Uhr
bis
15.00 Uhr
Gehirnjogging-Treff - Heitere Fitness für den Kopf
Wer rastet, der rostet. Das gilt nicht nur für den Körper, sondern auch für unser Gehirn! Die Leistungsfähigkeit von Geist und Gedächtnis kann durch regelmäßiges Training erhalten und gesteigert werden. Und je eher und regelmäßiger das Gehirn trainiert wird, desto erfolgreicher bleibt man fit im Kopf bis ins hohe Alter. Bringen Sie gemeinsam mit uns Ihr Gedächtnis auf heitere und spielerische Weise auf Trab! Und keine Angst - es gibt keinerlei Leistungsdruck, sondern viel Freude bei den Übungen für die grauen Zellen. Dies ist ein offener Treff, an dem man je nach Lust und Laune teilnehmen kann (bitte vor der ersten Teilnahme im Büro anmelden, damit wir Ihre Daten erfassen können).
Termine: 14-tägig
Leitung: Daniela Thoma, Lizensierte Lern- und Gedächtnistrainerin
Kursgebühr: 3 Euro je Termin
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Donnerstag
14.11.2019

09.00 Uhr
bis
12.00 Uhr
Eigene Homepage mit Jimdo
Ein eigener Internet-Auftritt mit kostenfreier Software! Mit dem kostenlosen Baukastensystem Jimdo erstellen Sie im Handumdrehen Ihre eigene Homepage. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie sich bei Jimdo anmelden und einloggen, ein geeignetes Design wählen, beliebig viele Seiten anlegen, diese mit Bildern, Texten und Videos ausstatten und unter einer Web-Adresse veröffentlichen.
Teilnahmevoraussetzung: PC-Grundkenntnisse, Grundkenntnisse Textverarbeitung.
Bitte bringen Sie mit: eine online abrufbare E-Mail-Adresse; Bilder auf USB-Stick (wenn gewünscht)
14. - 15. November, 2 Termine
Kursleitung: Daniela Thoma, Informatikerin
Kursgebühr: 36 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Donnerstag
14.11.2019

14.00 Uhr
bis
17.00 Uhr
Musik hören mit Smartphone & Tablet (Android)
Ihr Smartphone oder Tablet eignet sich auch hervorragend zum Musik hören. Nutzen Sie es als MP3-Player! Wenn Sie Musik im MP3-Format auf Ihrem Computer gespeichert haben, können Sie Ihre Musik auf mobile Geräte übertragen. Die einzelnen Schritte erfahren Sie in diesem Kurs, aber auch, wie man Radiosender als App einrichtet oder Musik im Internet kaufen kann.
Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse Smartphone/Tablet
Kursleitung: Dusan Bolemant, Programmierer
Kursgebühr: 18 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Donnerstag
14.11.2019

14.30 Uhr
bis
16.30 Uhr
Schafkopfen für Fortgeschrittene
Spielwitz und Taktik bestimmen wesentlich das erfolgreiche Schafkopfspiel. Grobe Spielfehler zu vermeiden ist das Ziel dieses Aufbaukurses. Sicheres und risikoreiches Solospiel einschließlich Wenz und Geier zu unterscheiden, ebenso das gekonnte An- oder Ausspielen sind Inhalte des Lehrgangs an den drei Nachmittagen.
Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse bzw. Teilnahme an Anfängerkurs
14.11. - 28.11., 3 Termine
Kursleitung: Heiner Kohl
Kursgebühr: 15 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
18.11.2019

09.00 Uhr
bis
12.00 Uhr
Rund ums Smartphone (Android) - Einsteigerkurs
Smartphones sind aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Mit diesem Computer für die Handtasche können Sie nicht nur telefonieren, sondern man hat jederzeit Internet-Zugang. Auch E-Mails können gesendet und empfangen werden. Der Umgang mit diesen kleinen Alleskönnern will aber gelernt sein. Sie bekommen einen Einblick in die Bedienung der vielseitigen Geräte vom Telefonieren bis zum Installieren von Apps.
Achtung: Nur für Smartphones mit Android-Betriebssystem geeignet (z.B. HTC, Samsung, Sony)!
KURSINHALT: Allgemeine Informationen rund um Ihr Smartphone (z.B. Funktionen, Datentarife, Sicherheit); Erste Einstellungen und Anpassungen der Benutzeroberfläche; Telefonie, SMS, Kontakte; Arbeiten mit Menü und Schnellzugriffsleisten; Fotografieren; Verwaltung von Apps und Nutzung AppStores; Internet
18. - 19. November, 2 Termine (zweiter Termin von 13 - 16 Uhr)
Kursleitung: Daniela Thoma, Informatikerin
Kursgebühr: 36 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
18.11.2019

14.00 Uhr
bis
17.00 Uhr
Datenmüll entsorgen - PC putzen
Beim Surfen im Internet landen oft unbemerkt unerwünschte Dateien auf Ihrem PC (Cookies, Indexeinträge, Schädlinge). Wundern Sie sich nicht, wenn Ihr Rechner zunehmend langsamer arbeitet, denn dieser ganze „Müll“ wird auf der Festplatte gespeichert. Ein Ballast, der nicht sein muss. Entrümpeln Sie die Festplatte auf Ihrem PC mit einem Programm, das automatisch überflüssige Dateien beseitigt.
Teilnahmevoraussetzung: PC- und Internet-Grundkenntnisse
Kursleitung: Dusan Bolemant, Programmierer
Kursgebühr: 18 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
18.11.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Diskussionskreis: Philosophie
Vor dem Hintergrund der philosophischen Tradition diskutieren wir gesellschaftliche und geschichtliche Themen der Gegenwart, aktuell und kontrovers, ebenso wie Probleme des alltäglichen Lebens. Die Themen werden in offener Runde ausgewählt. Ziel ist es, anstelle von formelhaften Antworten auf die Probleme unserer Zeit zu einer freien, selbstständigen, philosophischen Haltung zu kommen. Wer sich gerne an interessanten Diskussionen beteiligen möchte, ist herzlich bei diesem regen und inspirierenden Gedankenaustausch willkommen.
Termine: 14-tägig
Leitung: Aktive Teilnehmer der Gruppe
Kursgebühr: keine
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Dienstag
19.11.2019

14.30 Uhr
bis
17.00 Uhr
Projekt senSiwen: Keine Angst vor dem Notruf - mit 112 auf Nummer sicher
Wenn man im Notfall Hilfe benötigt, kommt es auf jede Sekunde an. Welche Nummer muss man wählen, welche Angaben sind wichtig? In der Aufregung hat man das oft vergessen. Deswegen sollte man gut vorbereitet sein, damit keine Zeit verloren geht. In der Integrierten Leitstelle erfahren Sie alles Wichtige dazu inklusive kurioser und lustiger Geschichten rund um den Arbeitsalltag sowie den Notruf. Anschließend wartet ein Bus, der uns zum Flugplatz Latsch bringt. Dort steht der Rettungshubschrauber „Christoph 80“, den Sie besichtigen können.
SEMINARZIELE: Wie setzt man einen Notruf richtig ab?; Barrierefreier Notruf und Notrufsäulen; Kuriose Geschichten rund um den Notruf; Unterschied 112, 110, 116 117; Weitere Telefonnummern für Hilfesuchende; Besichtigung der Einsatzzentrale; Besichtigung Rettungshubschrauber Christoph 80 am Flugplatz Latsch
Leitung: Jürgen Meyer, Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz
Ort: Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz (Ulrich-Schönberger-Straße 11 a)
Kursgebühr: kostenfrei
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Mittwoch
20.11.2019

16.00 Uhr
bis
17.30 Uhr
Literaturkreis
In diesem Trimester folgen wir bei Haushofer, Nossack, Handtke und Rilke einer Metapher und spüren in den Texten nach, welche Bedeutung „die Wand“ für die Dichter hat – vielleicht auch für uns?
Termine: monatlich
Leitung: Edda Brouwers
Kursgebühr: Textgebühr (1 € je 4 Termine)
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Donnerstag
21.11.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Latein-Treff
Möchten Sie Ihre Latein-Kenntnisse wieder abrufen? Der Kursleiter als ehemaliger Latein-Lehrer führt die Teilnehmer dieses lateinischen Lektürekurses in die Gedankenwelt von Lukrez ein. Dass die Welt aus Atomen bestehen muss, hat durch logisches Denken schon der Grieche Epikur (341 – 270 v. Chr.) erkannt. In den lateinischen Hexametern des Lehrgedichts seines Schülers Lukrez stößt man auf bahnbrechende Erkenntnisse antiken Philosophierens – ganz einfach durch das Lesen eines Originals in dieser alten Weltsprache: Epikur wird zu Lukrez! Dabei helfen den Teilnehmern ihre früheren Lateinkenntnisse, an so manchen markanten Stellen auch zwischen den Zeilen zu lesen und mit Freude sich „heran zu konstruieren“. Besonderen Wert legt Herr Lindner auf den Vergleich einiger Inhalte mit den so späten Beweisen der Jetztzeit. Die Teilnehmer können bei der Wortschatz-, Grammatik- und Übersetzungsarbeit eigene Beiträge und Gedanken einbringen. Wenn auch Sie von der lateinischen Sprache und Welt fasziniert sind, können Sie jederzeit zu diesem Kreis dazu stoßen.
14-tägig
Leitung: Werner Lindner (OStR a. D.)
Kursgebühr: keine
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Montag
25.11.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Autobiografisches Schreiben: Lebens-Geschichten
„Wer schreibt, der bleibt!“. Haben Sie schon öfter daran gedacht, Stationen und Wendepunkte des eigenen Lebensweges schriftlich festzuhalten? In unserer heutigen Zeit verändert sich schon von einer Generation zur nächsten sehr viel. Umso wichtiger ist es, Erinnerungen an Menschen, Orte und Ereignisse als unschätzbares, ganz persönliches Erbe an Familie und Freunde weiterzugeben. Sie werden staunen, wie bald Sie die ersten Kapitel Ihres Lebens-Buches in Händen haben! Sie brauchen dazu keine besonderen literarischen Fähigkeiten! Man erhält Tipps und Anregungen, wie man Vergangenes und vielleicht schon fast Vergessenes aus dem Gedächtnis hervorholt und aufschreibt.
Termine: 14-tägig
Leitung: Helga Wiesbeck, Germanistin
Kursgebühr: 5 Euro je Termin
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Dienstag
26.11.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Projekt senSiwen: Senioren im Straßenverkehr
Die Verkehrssituationen heutzutage erfordern unsere ganze Aufmerksamkeit – schon die kleinste Unachtsamkeit kann fatale Auswirkungen haben. Insbesondere bei Einschränkungen, die im Alter auftreten können, wird das Risiko umso höher. Hier bekommen Sie wichtige Ratschläge, wie Sie Ihre Sicherheit im Verkehr als Fußgänger, Auto- oder Radfahrer erhöhen können. Speziell das richtige Verhalten als E-Bike-Fahrer wird auch Thema sein.
SEMINARZIELE: Einschränkungen körperlicher und geistiger Aspekte; neue technische Ausstattung moderner PKW; Sichtbarkeit im Verkehr; Verkehrsrecht für „alte Hasen“
Leitung: Johann Wurm, PHK (Polizeiinspektion Weiden)
Kursgebühr: kostenfrei
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Mittwoch
27.11.2019

14.00 Uhr
bis
15.00 Uhr
Gehirnjogging-Treff - Heitere Fitness für den Kopf
Wer rastet, der rostet. Das gilt nicht nur für den Körper, sondern auch für unser Gehirn! Die Leistungsfähigkeit von Geist und Gedächtnis kann durch regelmäßiges Training erhalten und gesteigert werden. Und je eher und regelmäßiger das Gehirn trainiert wird, desto erfolgreicher bleibt man fit im Kopf bis ins hohe Alter. Bringen Sie gemeinsam mit uns Ihr Gedächtnis auf heitere und spielerische Weise auf Trab! Und keine Angst - es gibt keinerlei Leistungsdruck, sondern viel Freude bei den Übungen für die grauen Zellen. Dies ist ein offener Treff, an dem man je nach Lust und Laune teilnehmen kann (bitte vor der ersten Teilnahme im Büro anmelden, damit wir Ihre Daten erfassen können).
Termine: 14-tägig
Leitung: Daniela Thoma, Lizensierte Lern- und Gedächtnistrainerin
Kursgebühr: 3 Euro je Termin
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Freitag
29.11.2019

09.00 Uhr
bis
10.30 Uhr
Jin Shin Jyutsu: Sorgen Sie gut für sich
Schlagen Ihnen die Sorgen auf den Magen oder lassen Sie nicht zu Ruhe und Schlaf kommen? Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir diesen Kurs nochmals an. Sie erfahren, wie Emotionen unser Körper-, Geist- und Seelesystem durcheinander bringen und wie wir uns mit einfachen Griffen des Jin Shin Jyutsu, der traditionellen Heilkunst aus Japan, helfen können.
Kursleitung: Rita Kohl, Jin-Shin-Jyutsu-Praktikerin
Kursgebühr: 9 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
02.12.2019

09.00 Uhr
bis
12.00 Uhr
Rund ums Smartphone (Android) - Fortgeschrittene
Sie haben an einem Smartphone-Kurs für Einsteiger teilgenommen und möchten Ihre erworbenen Kenntnisse weiter vertiefen? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie.
Teilnahmevoraussetzung: Teilnahme Einsteigerkurs
KURSINHALT: Wiederholung der Grundfunktionen; Weitere wertvolle Tipps aus der Praxis für Umgang und Bedienung des Smartphones; Grundlegende Sicherheitseinstellungen; Apps einrichten und deinstallieren; Besprechen der Fragen der Teilnehmer
Kursleitung: Daniela Thoma, Informatikerin
Kursgebühr: 18 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
02.12.2019

14.00 Uhr
bis
17.00 Uhr
DB-Navigator - Reiseplanung und Buchung mit dem Smartphone (Android)
Für alle, die viel unterwegs sind oder spontan eine Bahnreise planen möchten, ist die App DB-Navigator der optimale Reisebegleiter. Von der Reiseauskunft über die Routenplanung bis hin zur Ticketbuchung inklusive Sitzplatzreservierung – all das lässt sich bequem über den DB-Navigator erledigen. Auch Verspätungen zeigt Ihnen diese App an und der Umstiegswecker informiert Sie, wann es Zeit zum Umsteigen ist.
Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse Smartphone/Tablet
Kursleitung: Dusan Bolemant, Programmierer
Kursgebühr: 18 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
02.12.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Diskussionskreis: Philosophie
Vor dem Hintergrund der philosophischen Tradition diskutieren wir gesellschaftliche und geschichtliche Themen der Gegenwart, aktuell und kontrovers, ebenso wie Probleme des alltäglichen Lebens. Die Themen werden in offener Runde ausgewählt. Ziel ist es, anstelle von formelhaften Antworten auf die Probleme unserer Zeit zu einer freien, selbstständigen, philosophischen Haltung zu kommen. Wer sich gerne an interessanten Diskussionen beteiligen möchte, ist herzlich bei diesem regen und inspirierenden Gedankenaustausch willkommen.
Termine: 14-tägig
Leitung: Aktive Teilnehmer der Gruppe
Kursgebühr: keine
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Donnerstag
05.12.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Latein-Treff
Möchten Sie Ihre Latein-Kenntnisse wieder abrufen? Der Kursleiter als ehemaliger Latein-Lehrer führt die Teilnehmer dieses lateinischen Lektürekurses in die Gedankenwelt von Lukrez ein. Dass die Welt aus Atomen bestehen muss, hat durch logisches Denken schon der Grieche Epikur (341 – 270 v. Chr.) erkannt. In den lateinischen Hexametern des Lehrgedichts seines Schülers Lukrez stößt man auf bahnbrechende Erkenntnisse antiken Philosophierens – ganz einfach durch das Lesen eines Originals in dieser alten Weltsprache: Epikur wird zu Lukrez! Dabei helfen den Teilnehmern ihre früheren Lateinkenntnisse, an so manchen markanten Stellen auch zwischen den Zeilen zu lesen und mit Freude sich „heran zu konstruieren“. Besonderen Wert legt Herr Lindner auf den Vergleich einiger Inhalte mit den so späten Beweisen der Jetztzeit. Die Teilnehmer können bei der Wortschatz-, Grammatik- und Übersetzungsarbeit eigene Beiträge und Gedanken einbringen. Wenn auch Sie von der lateinischen Sprache und Welt fasziniert sind, können Sie jederzeit zu diesem Kreis dazu stoßen.
14-tägig
Leitung: Werner Lindner (OStR a. D.)
Kursgebühr: keine
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Donnerstag
05.12.2019

15.30 Uhr
bis
17.00 Uhr
Lesekreis
Im Lesekreis trifft man sich, um über interessante, aktuelle Bücher zu sprechen. Literarische Kenntnisse sind nicht erforderlich. Auch Zuhörer sind herzlich willkommen. Folgende Bücher werden gelesen: Nino Haratischwili: Das achte Leben (05.09.); Dörte Hansen: Mittagsstunde (10.10.); Judith W. Taschler: Die Deutschlehrerin (07.11.); Charles Lewinsky: Der Stotterer (05.12.)
Termine: monatlich
Leitung: Karin Holl, Dipl. Bibliothekarin
Kursgebühr: 5 Euro
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Montag
09.12.2019

14.00 Uhr
bis
17.00 Uhr
Weihnachtsputz für Smartphone & Tablet (Android)
Unsere mobilen Geräte sind täglich in Benutzung: WhatsApp-Nachrichten checken, Fotos schießen, Mails verschicken und vieles mehr. Kein Wunder, dass sich dort unzählige Dinge anhäufen, die wir irgendwann nicht mehr brauchen oder die gar komplett in Vergessenheit geraten. Ähnlich wie wir die Wohnung oder den Kleiderschrank aufräumen und von Ballast befreien, kann es sich auch lohnen, das Handy bzw. Tablet mal richtig zu entrümpeln. So schaffen Sie nicht nur mehr Speicherplatz, gleichzeitig wird auch die Smartphone-Nutzung um einiges effizienter und macht wieder mehr Spaß.
Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse Smartphone/Tablet
Kursleitung: Dusan Bolemant, Programmierer
Kursgebühr: 18 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
09.12.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Autobiografisches Schreiben: Lebens-Geschichten
„Wer schreibt, der bleibt!“. Haben Sie schon öfter daran gedacht, Stationen und Wendepunkte des eigenen Lebensweges schriftlich festzuhalten? In unserer heutigen Zeit verändert sich schon von einer Generation zur nächsten sehr viel. Umso wichtiger ist es, Erinnerungen an Menschen, Orte und Ereignisse als unschätzbares, ganz persönliches Erbe an Familie und Freunde weiterzugeben. Sie werden staunen, wie bald Sie die ersten Kapitel Ihres Lebens-Buches in Händen haben! Sie brauchen dazu keine besonderen literarischen Fähigkeiten! Man erhält Tipps und Anregungen, wie man Vergangenes und vielleicht schon fast Vergessenes aus dem Gedächtnis hervorholt und aufschreibt.
Termine: 14-tägig
Leitung: Helga Wiesbeck, Germanistin
Kursgebühr: 5 Euro je Termin
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Montag
09.12.2019

15.00 Uhr
bis
16.15 Uhr
Meditation & Tiefenentspannung mit Klangschalen
Der Einsatz von Klangschalen bei der Meditation hat die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele zum Ziel. Jede Klangschale ist in ihrer Beschaffenheit einzigartig. Durch ihren lang anhaltenden Klang, der die Menschen oftmals tief berührt, eignen sich die Klangschalen hervorragend, um Klangmeditationen zu begleiten. Die Schwingungen bringen dem Körper Ruhe und Entspannung, was sowohl eine positive vorbeugende Wirkung als auch eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte zur Folge haben kann. Durch die wohltuenden Klänge können sich Verspannungen und Blockaden lösen, der Körper wird energetisiert und kommt in seine ursprüngliche innere Balance.
Kursleitung: Annette Huber, Klangtherapeutin
Kursgebühr: 12 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Dienstag
10.12.2019

14.00 Uhr
bis
17.00 Uhr
Fotografieren, Fotobearbeitung und -verwaltung mit Smartphone & Tablet (Android)
Das Fotografieren mit dem Smartphone steht inzwischen den Möglichkeiten und der Qualität von Fotoapparaten in nichts nach. Und es gibt ein breites Spektrum an Möglichkeiten der Bildbearbeitung, die Sie in diesem Kurs kennenlernen. Nicht nur Ausschneiden, Begradigen, Drehen, Spiegeln ist möglich, man kann auch zwischen verschiedenen Rahmen und Farbstimmungen wählen. Auf mobilen Geräten sammeln sich viele selbst fotografierte oder per WhatsApp, Facebook oder E-Mail-Anhänge übermittelte Bilder an. Wie organisiere ich die Fotos übersichtlich? Wie kann ich die Bilderflut „aufräumen“, um Speicherplatz zu gewinnen? Wie kann ich Fotos sichern (Cloud, PC, externe Speichermedien)? Wie kann ich Fotos als Hintergrundbild oder Kontaktfoto auf dem Smartphone oder Tablet einrichten? Die nötigen Schritte dazu erfahren Sie im Kurs.
Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse Smartphone/Tablet
Kursleitung: Dusan Bolemant, Programmierer
Kursgebühr: 18 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Mittwoch
11.12.2019

14.00 Uhr
bis
15.00 Uhr
Gehirnjogging-Treff - Heitere Fitness für den Kopf
Wer rastet, der rostet. Das gilt nicht nur für den Körper, sondern auch für unser Gehirn! Die Leistungsfähigkeit von Geist und Gedächtnis kann durch regelmäßiges Training erhalten und gesteigert werden. Und je eher und regelmäßiger das Gehirn trainiert wird, desto erfolgreicher bleibt man fit im Kopf bis ins hohe Alter. Bringen Sie gemeinsam mit uns Ihr Gedächtnis auf heitere und spielerische Weise auf Trab! Und keine Angst - es gibt keinerlei Leistungsdruck, sondern viel Freude bei den Übungen für die grauen Zellen. Dies ist ein offener Treff, an dem man je nach Lust und Laune teilnehmen kann (bitte vor der ersten Teilnahme im Büro anmelden, damit wir Ihre Daten erfassen können).
Termine: 14-tägig
Leitung: Daniela Thoma, Lizensierte Lern- und Gedächtnistrainerin
Kursgebühr: 3 Euro je Termin
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Montag
16.12.2019

10.00 Uhr
bis
12.00 Uhr
Kalender am Smartphone & Tablet (Android)
Neues Jahr, neuer Kalender. Und die Frage: Termine, Geburtstage und andere wichtige Ereignisse mit Stift auf Papier eintragen oder doch mal dieses kleine Ding ausprobieren, das auf jedem Smartphone zu finden ist, die Kalender-App! Holen Sie sich die offizielle Google Kalender-App auf Ihr Smartphone oder Tablet. Damit sparen Sie Zeit und machen das Beste aus jedem Tag. Sie lernen unterschiedliche Kalenderansichten kennen und erfassen Ihre Termine für unterschiedliche Anlässe und Aktivitäten.
Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse Smartphone/Tablet
Kursleitung: Daniela Thoma, Informatikerin
Kursgebühr: 12 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
16.12.2019

13.00 Uhr
bis
15.00 Uhr
E-Mails mit Smartphone & Tablet (Android)
Um E-Mails zu verschicken oder zu erhalten, müssen Sie nicht am Schreibtisch an Ihrem Computer sitzen. Mit Ihrem Smartphone oder Tablet haben Sie auch, wenn Sie unterwegs sind, jederzeit und überall Zugang zu Ihrem E-Mail-Account bei Google (auf jedem Smartphone/Tablet vorhanden). Wie Sie diesen einrichten und anwenden, zeigen wir Ihnen an diesem Nachmittag. Wenn Sie bereits einen Mail-Account (Mailkonto) bei einem anderen Anbieter (z.B. t-online, gmx, web) haben und diesen nutzen möchten, halten Sie bitte Anmeldedaten und Passwort bereit. Haben Sie gemeinsam mit der Kursleiterin Ihren Account installiert, wird Ihnen in einem nächsten Schritt gezeigt, wie Sie E-Mails am Smartphone/Tablet schreiben, beantworten, weiterleiten und löschen können.
Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse Smartphone/Tablet
Kursleitung: Daniela Thoma, Informatikerin
Kursgebühr: 12 Euro
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 38 10 91-1

Montag
16.12.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Diskussionskreis: Philosophie
Vor dem Hintergrund der philosophischen Tradition diskutieren wir gesellschaftliche und geschichtliche Themen der Gegenwart, aktuell und kontrovers, ebenso wie Probleme des alltäglichen Lebens. Die Themen werden in offener Runde ausgewählt. Ziel ist es, anstelle von formelhaften Antworten auf die Probleme unserer Zeit zu einer freien, selbstständigen, philosophischen Haltung zu kommen. Wer sich gerne an interessanten Diskussionen beteiligen möchte, ist herzlich bei diesem regen und inspirierenden Gedankenaustausch willkommen.
Termine: 14-tägig
Leitung: Aktive Teilnehmer der Gruppe
Kursgebühr: keine
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Mittwoch
18.12.2019

16.00 Uhr
bis
17.30 Uhr
Literaturkreis
In diesem Trimester folgen wir bei Haushofer, Nossack, Handtke und Rilke einer Metapher und spüren in den Texten nach, welche Bedeutung „die Wand“ für die Dichter hat – vielleicht auch für uns?
Termine: monatlich
Leitung: Edda Brouwers
Kursgebühr: Textgebühr (1 € je 4 Termine)
Anmeldung bitte unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

Donnerstag
19.12.2019

14.30 Uhr
bis
16.00 Uhr
Latein-Treff
Möchten Sie Ihre Latein-Kenntnisse wieder abrufen? Der Kursleiter als ehemaliger Latein-Lehrer führt die Teilnehmer dieses lateinischen Lektürekurses in die Gedankenwelt von Lukrez ein. Dass die Welt aus Atomen bestehen muss, hat durch logisches Denken schon der Grieche Epikur (341 – 270 v. Chr.) erkannt. In den lateinischen Hexametern des Lehrgedichts seines Schülers Lukrez stößt man auf bahnbrechende Erkenntnisse antiken Philosophierens – ganz einfach durch das Lesen eines Originals in dieser alten Weltsprache: Epikur wird zu Lukrez! Dabei helfen den Teilnehmern ihre früheren Lateinkenntnisse, an so manchen markanten Stellen auch zwischen den Zeilen zu lesen und mit Freude sich „heran zu konstruieren“. Besonderen Wert legt Herr Lindner auf den Vergleich einiger Inhalte mit den so späten Beweisen der Jetztzeit. Die Teilnehmer können bei der Wortschatz-, Grammatik- und Übersetzungsarbeit eigene Beiträge und Gedanken einbringen. Wenn auch Sie von der lateinischen Sprache und Welt fasziniert sind, können Sie jederzeit zu diesem Kreis dazu stoßen.
14-tägig
Leitung: Werner Lindner (OStR a. D.)
Kursgebühr: keine
Anmeldung unter Tel. (0961) 3 81 09 1-1

         
  Hinweis:      
  Das Programmheft des Maria-Seltmann-Hauses, mit ausführlicher Beschreibung aller Veranstaltungen und Kurse, erscheint alle vier Monate und liegt im MSH im Infoständer aus.